Prozess- und Labormesstechnik

Wachstum für Endress+Hauser

Der Messtechnik-Anbieter meldet für 2018 neue Bestmarken bei Umsatz, Gewinn und Beschäftigung. Das Unternehmen habe sich in allen Regionen und Branchen positiv entwickelt, heißt es.

Hauptsitz der Gruppe im schweizerischen Reinach. © Endress+Hauser

Den vorläufigen Geschäftszahlen zufolge steigerte das im schweizerischen Reinach ansässige Unternehmen den Umsatz um mehr als 9 Prozent auf über 2,4 Milliarden Euro. In lokalen Währungen lag das Plus bei fast 13 Prozent. Beschäftigt wurden zum Jahresende weltweit 13 928 Mitarbeiter (2017: 13 299). Für 2019 rechnet die Firmengruppe mit einem Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich sowie rund 100 neuen Arbeitsplätzen.

Die geprüften Geschäftszahlen für 2018 wird Endress+Hauser am 14. Mai 2019 in Basel vorstellen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...