Deutscher Maschinenbau

Umsatz-Rekord für Robotik und Automation

Laut Branchenverband VDMA hat die deutsche Robotik- und Automationsbranche im Jahr 2015 den Rekordumsatz von 12,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das ist ein Plus von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Umsätze der deutschen Anbieter von Robotern und Automatisierungsanlagen haben sich seit 2009 nahezu verdoppelt. (Bild: VDMA Robotik und Automation)

Innerhalb von sieben Jahren hat sich der Umsatz nach der Krise 2009 damit knapp fast verdoppelt. Für das laufende Jahr prognostiziert der VDMA 2 Prozent Umsatzplus auf 12,5 Milliarden Euro (plus 2 Prozent).

Die größten Umsatzanteile lagen im vergangenen Jahr mit 45 Prozent in Deutschland, innerhalb Europas (ohne Deutschland) bei 24 Prozent. Größter ausländischer Einzelmarkt für die Branche ist China mit 11 Prozent Umsatzanteil. Nordamerika liegt mit 9 Prozent an zweiter Stelle. Seit 2010 ist der Exportanteil der Branche kontinuierlich gestiegen auf zuletzt 55 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige