1 von 29

3D Pioneers Challenge - Die Finalisten

Internationaler Design-Wettbewerb für additive Fertigungsverfahren

© Völcker & Völcker GbR

Kein anderes Produktionsverfahren ist so flexibel einsetzbar wie der 3D-Druck. Nahezu unbegrenzt scheinen die Möglichkeit, auch komplexeste Geometrien ohne Werkzeuge, allein aus einem Datensatz zu erzeugen. Die 3D Pioneers Challenge ist ein Wettbewerb, der die Grenzen Chancen ausloten soll. Wie können die Verfahren der additiven Fertigung in Themen wie „Hybride“, „Internet of things“ oder „Industrie 4.0“ konzeptionell und praktisch integriert werden, oder diese sogar vorantreiben? Wer sind die Pioniere der heutigen Zeit, die neue Technologien verknüpfen und praktische Anwendungen geben, sie in bestehende Prozesse einbinden oder zukunftsweisende Konzepte gestalten?
Die Gewinner werden während der Rapidtech bekannt gegeben. Die nominierten Produkte sehen Sie schon vorab in unserer Bildergalerie.

1 von 29