Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände

Grüne Werkstoffe im AutoInternationale Konferenz zu biobasierten Materialien

Motorabdeckung

Der Anteil an Kunststoffen in modernen Automobilen nimmt weiter zu. Kunststoffe und Verbundwerkstoffe helfen unter anderem das Gewicht der Fahrzeuge zu senken. Kunststoffe bieten aber gleichzeitig enorme Design-Möglichkeiten. 

…mehr
2435 Einträge
Seite [10 von 122]
Weiter zu Seite

Branchen, Märkte, Verbände

Unterzeichnung des Vertrags

Verpackungstechnik für AsienIllig stärkt Präsenz in China

Noch während der K 2016 in Düsseldorf unterzeichneten Illig und Vertreter der chinesischen Provinzregierung „Administrative Committee of Zhejiang Haining Economic Development Zone“ einen Vertrag zum Aufbau eines Customer Relation Centers.

…mehr

Ex-Schutz gestärktPepperl und Fuchs übernimmt Ecom Instruments

Pepperl und Fuchs, tätig in den Segmenten Sensorik und elektrischer Explosionsschutz gibt die Übernahme der Ecom Instruments GmbH bekannt. Econ liefert mobile Industriegeräte für explosionsgefährdete Bereiche. Bekannt wurde das Unternehmen unter anderem durch die Entwicklung des ersten explosionsgeschützten Handys, Smartphones und Tablets.

…mehr
Hochverstärkte Strukturen in größeren Serien effizient produzieren ist ein Kernthema der Entwickler

Fakuma 2017Kunststoffteile-Fertigung erfindet sich neu

Additiv-Generative Fertigungsverfahren, Selektives 3D-Ätzen, Multi-Spritzgießprozesse für Leichtbauteile, Mikrospritzgießen, Präzisions-Extrudieren, neue Thermo-Umformtechniken und vor allem kombinierte Fertigungsverfahren – die Kunststoffteile-Fertigung ist in Bewegung wie lange nicht mehr. Und das soll die Fakuma 2017 abbilden.

…mehr
Ein medizintechnisches Polymer aus dem Spektrum der Polyarylamide (Para), wird für den Griff und die Greifer der Elasso-Gewebeentnahmezange eingesetzt. Das Einweginstrument dient zur Elektrokauterisation bei Polypen- und Mandeloperationen. Gute Fließfähigkeit und hohe Biegefestigkeit tragen dazu bei, Ergonomie, Präzision und chirurgische Effizienz des Instruments zu optimieren, ohne die Steifigkeit der Teile zu beeinträchtigen. (Bild: Solvay)

Leichter, ergonomischer und funktional...Kunststoffe helfen heilen

Edelstahl prägt das Bild – zumindest das des Laien – medizintechnischer Technik. In immer mehr Anwendungen übernehmen allerdings Kunststoffe die Aufgaben. Nicht unbedingt wegen der Kosten, häufig auch und vor allem wegen anwendungstechnischer Vorteile.

…mehr
Folien für die Medizintechnik sollen im Umfeld der Medical Valley Center weiterentwickelt werden. (Bild: Infinia)

Forschung MedizintechnikFolienhersteller Infiana zieht ins Medical Valley Center

Das Medical Valley Center in Erlangen beherbergt laut Betreiber aktuell mehr als 30 Unternehmen aus der Medizintechnik. Durch die räumliche Nähe erhoffen sich die Beteiligten den Ausbau von Synergien und die Stärkung von Forschungs- und Entwicklungsprozessen. Hier hat sich nun an Folienhersteller Infinia mit etwa 30 Mitarbeitern angesiedelt.

…mehr
Mit hohen Erwartungen gestartet, mit glänzenden Ergebnisse beendet – die Verantwortlichen bei Veranstalter und Ausstellerbeirat der K 2016 sind zufrieden. (Bild: Messe Düsseldorf)

Weltleitmesse erfolgreich beendet230.000 Besucher aus aller Welt bei der K 2016

Die internationale Kunststoff- und Kautschukindustrie präsentierte sich während der K in bester Verfassung, meldet der Veranstalter, die Messe Düsseldorf. Die außerordentlich gute Konjunktur des Wirtschaftszweigs und die positiven Zukunftsaussichten prägten die weltgrößte Messe der Branche und sorgten für gute Stimmung bei den 3285 Ausstellern.

…mehr
Zufriedene Gesichter bei Veranstalter und Ausstellerbeirat sowie den Vertretern der ideellen Träger der K 2016 etwa 24 Stunden vor Messeöffnung. (Bild: Messe Düsseldorf)

Erfolgreiche MesseK 2016: 3 285 Aussteller auf 174 000 Quadratmetern

Gestern, also am Vortag der offiziellen Messeeröffnung, fassten Messeleitung und Ausstellerbeirat die aktuellen Fakten zusammen. Demnach sind die 19 Hallen der temporär „weltweit größten Kunststofffabrik“ komplett belegt.

…mehr
Anwendung von Plexiglas stretched als Windschutzscheibe und Canopy. (Bilder: Evonik)

Plexiglas in neuen AnwendungenEvonik baut Anlage für gereckte PMMA-Fliegwerkstoffplatten

Am Standort Weiterstadt nahe Darmstadt will Evonik einen „zweistelligen Millionenbetrag“ in eine neue Reck- und Polieranlage investieren, um die nach Unternehmensangaben weltweit größten Formate für gereckte PMMA-Platten nach Mil-P-25690 und EN 4366 produzieren zu können.

…mehr
(v.l.): Ministerpräsidentin des Landes Rheinland Pfalz Malu Dreyer, Fredy Hiltmann (CFO), Wolfgang Moyses (CEO), Rolf Goessler (Vorsitzender des Aufsichtsrats), (Bild: Armin Seibert).

Halbzeuge aus KunststoffSimona eröffnet Technologiezentrum für Extrusion in Kirn

Am Stammsitz Kirn hat Simona ein neues Technologiezentrum eröffnet. Gemeinsam mit der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, und weiteren Gästen aus Politik, Hochschule und Wirtschaft wurde die 10 Millionen-Euro-Investition offiziell in Betrieb genommen.

…mehr
Als Vorzerkleinerer eingesetzt, ist der Nass-Schredder der erste Schritt in Kunststoff-Waschanlagen für Post-Consumer-Kunststoffabfälle. Mit den beiden nachfolgenden, ebenfalls neuen Systemen, dem Vorwäscher des Typs Rafter und dem Trockner des Typs Loop-Dryer, ist er Teil eines neuen Recyclingkonzepts zur K 2016. (Bild: Lindner)

Post-Consumer-RecyclingNass-Schredder optimiert Kunststoff-Waschanlagen

Speziell für das Vorzerkleinern verunreinigter Post-Consumer-Kunststoffabfälle wie leichte Verpackungen, Flaschen und Folien wurde eine Baureihe von Nass-Schreddern mit maximal 3,5 Tonnen Nenndurchsatz erreicht.

…mehr

Software als ProduktionsmittelEngel übernimmt MES-Anbieter TIG

Der Spritzgießmaschinenbauer Engel Austria meldet die Übernahme des MES-Spezialisten TIG Technische Informationssysteme GmbH im österreichischen Rankweil mit sofortiger Wirkung. Mit dieser Investition stärke Engel seine Position bei Manufacturing Execution Systemen (MES) für die Spritzgießindustrie im Umfeld der Industrie 4.0-Strategie.

…mehr
Boris Zipser, neuer Geschäftsführer für den Bereich Production (COO) der Weber Gruppe. (Bild: Weber)

Internationaler MittelstandProduktion der Weber Gruppe unter neuer Leitung

Zum 1.10.2016 übernahm Boris Zipser als weiterer Geschäftsführer der Weber Gruppe die Produktionsverantwortung für die Werke Dillenburg (Deutschland), Legnica (Polen) und Suzhou (China) sowie für das Qualitätsmanagement und die internationale Werksentwicklung.

…mehr
Michael Mehnert soll das Familienunternehmen zu weiteren Innovationen und Wachstum führen. (Bild: Bekum)

Behälter blasformenGenerationswechsel in der Bekum-Gruppe

Michael Mehnert (34), jüngster Sohn des Firmengründers Gottfried Mehnert, war nach erfolgreichem Maschinenbaustudium in unterschiedlichen Funktionen im Familienunternehmen tätig.

…mehr
Auf kurzem Weg zu allen Informationen: Das Kundenportal soll in der neuen Version eine übersichtlichere Struktur und weitere Funktionalitäten erhalten. (Bild: Engel)

Zentrales Informationsportal für SpritzgießerKundenportal fit für die Smart Factory

Mit einem hinsichtlich der Anforderungen aus den neuen digitalen Lösungen weiter entwickelten Kundenportal sollen Spritzgießer optimal unterstützt werden.

…mehr
Edgar E. Normann scheidet nach mehr als 50 Jahren aus dem operativen Geschäft aus. (Bild: Normann Holding)

KunststoffdistributionEdgar E. Nordmann verlässt operatives Geschäft von Nordmann, Rowa und Enorica

Die Georg Nordmann Holding AG gibt bekannt, dass Edgar E. Nordmann nach mehr als 50-jähriger Tätigkeit für die Unternehmen der Gruppe aus dem Vorstand der Georg Nordmann AG und der Geschäftsführung der Nordmann, Rassmann GmbH, der Rowa Group Holding GmbH und der Enorica GmbH zum 30. September 2016 ausgeschieden ist.

…mehr
Healthcare Lounge

Kunststoffe in der MedizintechnikHealthcare-Lounge zur K 2016

Am Tag vor Messeeröffnung, am 18. Oktober 2016, organisiert Albis außerhalb des Messegeländes zum dritten Mal die „Healthcare Lounge“. Angekündigt sind neben Präsentationen von Kunststoffherstellern wie Ineos Styrolution und Lyondellbasell vor allem Experten großer OEMs der Medizintechnik wie B.Braun und Roche.

…mehr
Axel Schweitzer Vorstandsvorsitzender der Alba Group plc und Co. KG soll das Joint Venture zunächst leiten. (Bild: Alba Group)

60 Prozent-BeteiligungChinesen beteiligen sich am Alba-Recyclinggeschäft

60 Prozent des China-Geschäfts und des Segment Services übernimmt ein Fond unter Führung der Familie Deng, die auch kontrollierende Aktionärin des börsennotierten Unternehmens Techcent – das meldet die Alba-Group am 3. Oktober 2016.

…mehr
Energiemanagementsystem

HygieneüberwachungNeu Vorschriften bieten neue Chancen

Aktuell und hervorzuheben sind neue Vorschriften, die beispielsweise die Hygieneüberwachung von Kühlturmanlagen oder die Einführung eines Energieaudits für nicht KMU bzw. alternativ die Einführung eines Energiemanagements fordern.

…mehr
Neuer Vorstand im WIP-Kunststoffe (v.l.): Werner Ternka, Alexander Hein, Rüdiger Baunemann, Norbert Vennemann, Wilhelm Korte-Dirxen, Gerhard Ziegmann. Es fehlt Hans-Josef Endres auf dem Bild.

Branchenverband KunststoffHochkarätige Unterstützung im Vorstand des WIP-Kunststoffe

Rüdiger Baunemann, Hauptgeschäftsführer Plasticseurope Deutschland, verstärkt den Vorstand des norddeutschen Wissens- und Innovations- Netzwerk Polymertechnik (WIP) e.V. Er soll das Netzwerk um eine solide Verknüpfung zu Rohstoffherstellern und Politik erweitern.

…mehr

Distribution und CompoundierungAlbis Plastic internationalisiert weiter

Distributor und Compoundeur Albis Plastic will die internationale Kundenbetreuung weiter vorantreiben. Albis werde die K Messe nutzen, um mit Kunden und Geschäftspartnern über aktuelle und zukünftige Projekte sowie weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Rahmen der fortschreitenden Internationalisierung zu sprechen.

…mehr
2435 Einträge
Seite [10 von 122]
Weiter zu Seite
Anzeige

Mediadaten 2017

Anzeige
Anzeige

Kunststoff Magazin bei Facebook und Twitter

Anzeige

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

SCOPE Newsticker