Extruder für Compoundierung

Schonend Extrudieren in der Compoundproduktion

Speziell für die Produktion hochwertiger technischer Kunststoffe und Masterbatches zugeschnitten ist eine Maschine, die samt Peripherie auf der Fakuma zu sehen sein wird.

Ausgestellt werden soll ein Doppelschneckenextruder FED 52 MTS (Multi Task Standard), mit einer Verfahrenslänge von 32 L/D. Ein baugleiches Exemplar steht im Technikum von Feddem für Kundenversuche zur Verfügung. Dort, in einer Halle des Schwesterunternehmens Akro-Plastic kann der Extruder inklusive moderner Peripherie unter Produktionsbedingungen laufen.

Mit der knetblockfreien Schneckenkonfiguration zeichnet sich die Baureihe nach Unternehmensangaben besonders durch einen schonenden Compoundierprozess aus. Derzeit werden Baugrößen von 37 bis 94 Millimeter und einem produktabhängigen Durchsatz zwischen 40 Kilogramm und 4 Tonnen angeboten. Weitere Baureihen seien in Planung.
Daneben angeboten werden maßgeschneiderte Kundenlösungen sowie die Projektierung und Lieferung schlüsselfertiger Anlagen inklusive Peripherie – weltweit. Die Lieferung von Ersatzteilen, die Überholung von Gebrauchtmaschinen und der Kundenservice vor Ort runden das Leistungsspektrum ab.

Auch aus der Zugehörigkeit zur Feddersen-Gruppe mit Akro-Plastic als Hersteller anwendnungsorientierter Compounds und der AF-Color, spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger technischer Masterbatches, dürfte einiges Know-how in die Extruder-Entwicklung einfließen. Und davon wiederum könnten andere Kunden profitieren.

Anzeige


Fakuma, Halle A6, Stand 6312

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Energiemontoring

Die Kombination macht’s

Maßnahmen zum Energiesparen bei der Extrusion kombinierenStatt punktueller Maßnahmen versprechen sinnvolle Kombinationen aus mehreren Maßnahmen, optimale Energie-Verbrauchswerte in der Extrusion zu erzielen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ZE 30 UTX

Zwischen Labor und Produktion

Angesiedelt im Durchsatzbereich zwischen Laboranwendungen und der Serienproduktion soll ein zur Chinaplas vorgestellter neuer Doppelschneckenextruder für verschiedene Anwendungen variabel einsetzbar sein.

mehr...

Spritzguss

Spritzgießen und Extrudieren in einer Hand

Spritzgießer und Extrudeure gibt es viele, aber nur wenige können beide Verfahren parallel anbieten – bis zu patentierten Verfahren für innovative Lösungen.Kundenberatung ist immer häufiger der Kern der Geschäftstätigkeit von Zulieferern.

mehr...

Sichere Compoundierung

Auf die Füllstoffe kommt es an

Kunststoffe, deren Eigenschaften mit einem oder mehreren Zuschlagstoffen zielführend gesteuert werden, bezeichnet man als Compound. Die Reihe der Zuschlagstoffe ist lang und von Compound zu Compound individuell. Interessant sind für die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite