Zugversuche für die Bauteile-Auslegung

Prüfverfahren für den 2D-Zugversuch

Daten aus 2D- und 3D-Zugversuchen sind für Materialmodelle für Kunststoffe hilfreich. Forschende am Fraunhofer LBF haben Prüfvorschriften für den biaxialen Zugversuch unter Temperatureinfluss analysiert und in ein Prüfverfahren umgesetzt. Sie stellen eine Methode für 2D-Zugversuche vor, deren Ergebnisse z.B. für die Auslegung von Kunststofftanks genutzt werden kann.

Design + Konstruktion

Anzeige
Anzeige

Designs der Zukunft

Oberflächenlösungen für Kunststoffe

Mit der 27. Fakuma wird Friedrichshafen einmal mehr zum Branchentreff für die industrielle Kunststoffverarbeitung. Auch Dünnschichtspezialist Leonhard Kurz ist vertreten und stellt Konzepte aus den Bereichen Automotive Interior/Exterior, Consumer Electronics und Home Appliances vor.

mehr...

Farbspektrum bei Neufahrzeugen

„Unbunt“ weiter vorn

Der BASF Color Report 2020 for Automotive OEM Coatings zeigt, dass sich das eingesetzte Spektrum an Farben in der Automobilbranche auf unkonventionelle Weise verändert und dabei eine breitere Auswahl an bunten Farbtönen von den Fließbändern der Welt rollt.

mehr...

Kunststoffe im Auto

Infrarot-Strahler spart Energie beim Kaschieren

Ein Infrarot-System soll Zykluszeiten und Kosten bei der Produktion von Auto-Sitzlehnen reduzieren. Es ersetzt die bisher genutzte Keramikheizung. Im Werk Coventry von KJ Ryan, Großbritannien, wird seitdem die Energie effizienter eingesetzt – laut Unternehmen sank der Energieverbrauch um 73 Prozent.

mehr...

Qualität und Nachhaltigkeit

Kunststoffteile besser lackieren

Die Anzahl der Kunststoffteile, die beschichtet werden, wächst unaufhaltsam – und das in nahezu grenzenloser Vielfalt. Die Ansprüche an die Qualität und Individualität der lackierten Oberflächen steigen ebenfalls kontinuierlich. Gleichzeitig muss die Beschichtung kostengünstiger und nachhaltiger werden.

mehr...

Verpackung bei Badoit

Folienumverpackung für Multipacks mit hohen Ansprüchen

Verpackungsdesign und –ausführung sollen zum Anspruch des Mineralwasserabfüllers Badoit auf hohe Produktqualität passen. Dazu gehören exklusives Flaschendesign und Umverpackung. der Einsatz einer speziellen Verpackungsmaschine soll eine bisher unerreichte Qualität der Schrumpffolienverarbeitung mit nahezu faltenfreien und gleichbleibend stabilen Look ermöglichen.

mehr...
254 Einträge
Seite [1 von 13]
Weiter zu Seite