Flexible Werkstoffe

Biesterfeld gründet Geschäftsbereich Performance Rubber

Die zum 1 Juli 2016 startende Biesterfeld Performance Rubber GmbH soll alle internationalen Geschäftsaktivitäten für die kautschukverarbeitende Industrie zusammenführen.

Peter Wilkes (links) und Sascha Hennig übernehmen die Geschäftsführung der Biesterfeld Performance Rubber GmbH.

Ziel sei es, das Kautschukgeschäft strategisch auszubauen. Schwerpunktmäßig werde es um die Distribution von Synthesekautschuken, Compounds hochwertiger Silikon- oder Fluorsilikonkautschuke, von Rußen und Additiven gehen. Das bisherige Portfolio werde zudem um Hochleistungspolymere und -additive erweitert.

Die Leitung dieses neuen Bereichs mit rund 50 Millionen Euro Umsatz pro Jahr übernehmen Sascha Hennig und Peter Wilkes. Peter Wilkes ist außerdem weiterhin Geschäftsführer der Biesterfeld Spezialchemie GmbH.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Lenkradfertigung

Runde Lösung

Das Umschäumen von Lenkrädern soll ein neuer Formenträger mit vergrößertem Schwenkwinkel flexibler und ergonomischer machen – und zusätzlich die Maschinenverfügbarkeit erhöhen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite