Automobilzulieferer wächst

Boge Rubber and Plastics mit zweitem Werk in China

Die Inbetriebnahme ihres zweiten Werks in China zum Jahresbeginn 2017 meldet Automobilzulieferer Boge Rubber and Plastics. Dazu wurde der Geschäftsbereich Automotive von Zhuzhou Times New Material Technology (TMT) in die Boge Rubber and Plastics Group integriert. TMT ist deren Muttergesellschaft. Nach Eröffnung des Werkes in Qing Pu nahe Schanghai im Jahr 2008 ist das Unternehmen damit mit einem zweiten Standort in China vertreten.

Der Automobilzulieferer Boge Rubber and Plastics betreibt jetzt ein zweites Werk in China. (Bild: Boge)

Das neue Werk konzentriert sich auf Produkte der automobilen Schwingungstechnik und akustische Isolationskomponenten. Derzeit sei das Fertigungsprogramm schwerpunktmäßig auf die Herstellung von Gummi-Metallkomponenten für Lastkraftwagen und Busse ausgerichtet. 2016 erzielte das Werk nach Unternehmensangaben rund 29 Millionen Euro Umsatz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite