Flexible Kunststoffe

Dosierung und Werkzeugtechnik für den Flüssigsilikon-Spritzguss

Das Spritzgießen von Flüssigsilikon bietet in vielen Anwendungen eine attraktive Alternative zu Standardwerkstoffen – und bietet Designern und Konstrukteuren neue Möglichkeiten.

Dosier- und Werkzeugtechnologie für die Verarbeitung von Flüssigsilikonkautschuk bieten mehr Möglichkeiten: 2K-Druckspeichermembrane (oben links), zweifarbiger Eierbecher oben Mitte, Einzeldrahtabdichtungen. (Bild: Elmet)

An vier Ständen zeigte Elmet während der K 2016 neben Neuheiten für die Spritzgießverarbeitung von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (LSR) auch Anwendungen seiner Systeme. Dazu gehörte auf dem eigenen Stand das neue Mehrkomponenten-Dosiersystem TOP 5000 P für die Großserienfertigung anspruchsvoller Teile, das besonderen Bedienkomfort und hohe Sicherheit bieten soll. Zusätzlich wurde am Engel-Stand die Produktion einer Druckspeichermembrane auf einer holmlosen Victory Mehrkomponenten-Spritzgießmaschine gezeigt. Nachdem der Kern und der Rahmen aus glasfaserverstärktem Polybutylenterephthalat von Celanese gespritzt wurden, transferiert ein Roboter diese in das LSR-Spritzgießwerkzeug mit Nadelverschlusstechnologie von Elmet. Dort wurde eine Membrane aus einem selbsthaftenden, schnell vernetzenden Silikonkautschuk von Wacker gespritzt, die Kern und Rahmen miteinander verbindet.

Momentive zeigte die Produktion eines zweifarbigen Eierbechers. Interessant dabei ist die kompakte Umsetzung des Zweikomponenten-Spritzgusses mit nur einem Dosiersystem auf einer Einkomponenten-Spritzgießmaschine von Arburg. Für die Verarbeitung im 4+4-fach Werkzeug mit Nadelverschluss-Technologie und drehbarem Kernbalken wird das Silikon von Momentive dazu weiß und gelb eingefärbt.

Anzeige

Bei Boy lief ein 128-fach-LSR-Spritzgießwerkzeug, bei dem jede Kavität einzeln mit einer Kaltkanaldüse angespritzt wird. Im abfallfreien, automatischen Prozess wurden Einzeldrahtabdichtungen aus Silikon produziert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite