Innovative Gummimaterialien

Sparks-Thomas Award für Amit Das

Amit Das, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden (IPF) und Gastprofessor an der Universität Tampere (Finnland) erhält den Sparks-Thomas Award 2016 der Rubber Division der American Chemical Society (ACS). Die von Exxonmobil Chemical gesponsorte und mit 4000 US-Dollar dotierte Auszeichnung wird an junge Wissenschaftler vergeben.

Dr. Amit Das erhält den Sparks-Thomas Award 2015. (Bild: IPDFF)

Gewürdigt werde mit dem Preis vor allem, wie Amit Das Methoden der Nanotechnologie in Elastomerforschung und -entwicklung einbringe und mit seinen Arbeiten der Gummiindustrie helfe, das Potenzial dieser neuen Technik für industrielle Anwendungen auf dem Gummisektor, beispielsweise. für Reifen, zu verstehen und zu nutzen. Eine der Aufgabe von Amit Das ist das Einarbeiten verschiedener Nanopartikel in Gummi- bzw. Elastomermaterialien. Die dadurch entstehenden Nanokomposite sollen neue Wege zur Entwicklung von Hochleistungsreifen eröffnen, die geringeren Treibstoffverbrauch, Fahrsicherheit und hohe Umweltfreundlichkeit gewährleisten. Besonders viel versprechend seien die von Amit Das präsentierten Ansätze, weil sie die Entwicklung und Herstellung neuer Gummimaterialien innerhalb etablierter industrieller Prozessabläufe und mit der dafür vorhandenen Gerätetechnik erlauben.

Amit Das ist seit 2005 am IPF tätig und gehört der von Professor Gert Heinrich aufgebauten Elastomer-Gummi-Arbeitsgruppe an. In den letzten Jahren wurden Arbeiten der Gruppe wiederholt mit internationalen Auszeichnungen geehrt. Hervorgehoben worden sei dabei immer wieder der ganzheitliche Forschungsansatz der Gruppe. Seit 2011 ist Amit Das neben seiner Tätigkeit am IPF Dresden als Finland Distinguished Professor an der Universität Tampere (Finnland) aktiv, hält Vorlesungen und leitet ein Forschungsprojekt zu bio-inspirierten Elastomerkompositen.

Anzeige

Mit dem Namen des Preises wird an die Erfinder des Butylkautschuks William J. Sparks und Robert M. Thomas erinnert, die diesen synthetischen Gummi 1937 bei Standard Oil of New Jersey, dem Vorgängerunternehmen der heutigen Exxonmobil Chemical, entwickelten.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite