Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> Elastomere> Wärme aus der Elektronik ableiten

Dichtungen schneller produzierenStarke Haftung von Anfang an

Abdichtungs- und Fensterlaufprofil

Thermoplastischer Elastomere, die speziell für ausgezeichnete Haftung und UV-Beständigkeit in Zweikomponentenanwendungen mit Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) entwickelt wurden, zielen vor allem auf Automobilanwendungen.

…mehr

Wärmemanagement in der ElektronikWärme aus der Elektronik ableiten

Wärmemanagement in der Elektronik: Wärme aus der Elektronik ableiten

Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit zur Ableitung von Wärme aus Elektronikbauteilen sollen "ablösbare Thermal Pads" bringen.

sep
sep
sep
sep

Mit weiter zunehmender Miniaturisierung, höherer Leistungsdichte und dem Wunsch nach möglichst weniger Lüftergeräuschen stellte die Wärmeableitung aus elektronischen Bauteilen erhöhte Anforderungen. Dow Corning hat wiederablösbare Thermal Pads vorgestellt, die auf ein kostengünstigeres Wärmemanagement in der Hochleistungselektronik zielen. Anwendungen finden sich beispielsweise in LED-Lampen und -Leuchten, Datenserver, Telekommunikationsgeräte und elektronische Komponenten für Transportmittel. Die neuen Materialien sollen den schnellen und präzisen Auftrag wärmeleitfähiger, aushärtender Silikonelastomere mit kontrollierter Schichtdicke in komplexen Geometrien ermöglichen. Dabei werden günstige Wärmemanagement-Eigenschaften und reduzierte Fertigungskosten angegeben.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Unterschiedliche Hauptdehnungen zweier Werkstoffsysteme

Leitende Kunststoffe formenThermoformen wärmeleitfähiger Kunststoffe

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart forscht an der Thermoformverarbeitung wärmeleitfähige Kunststoffsysteme.

…mehr
Kunststoffe mit hoher Wärmeleitfähigkeit versehen, ohne die mechanischen Eigenschaften zu sehr verändern – Compounds mit Graphit sind die Basis. (Bild: Luh)

Spezial-KunststoffeKunststoffen die Wärmeleitfähigkeit beibringen

Eine Reihe neu entwickelter Hochleistungsgraphiten zur Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit in Kunststoffen soll bei weitgehender Erhaltung der mechanischen Eigenschaften Leitfähigkeiten über 20 W/mK ermöglichen.

…mehr
thermoplastisches PCM-Granulat

KunststoffforschungPhasenwechselmaterialien speichern Wärme und Kälte

Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts wurden ein hochleistungsfähiges, thermisches luftgespeistes Speichermodul sowie ein hochkapazitiver wassergeführter PCM-Granulatspeicher entwickelt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Abdichtungs- und Fensterlaufprofil

Dichtungen schneller produzierenStarke Haftung von Anfang an

Thermoplastischer Elastomere, die speziell für ausgezeichnete Haftung und UV-Beständigkeit in Zweikomponentenanwendungen mit Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) entwickelt wurden, zielen vor allem auf Automobilanwendungen.

…mehr
Kunststoffe für die Medizintechnik: Spezialpolymere für biopharmazeutische Verfahren

Kunststoffe für die MedizintechnikSpezialpolymere für biopharmazeutische Verfahren

Ein neues Portfolio an Spezialpolymeren in medizinischer Qualität für Einweganwendungen in biopharmazeutischen Fertigungsprozessen soll ein breites Anwendungsspektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen