www.kunststoff-magazin.de RECYCLING - Lösungen Effizient + Flexibel Schneidmühlen SML 60/100 SB mit automatischer Materialzuführung Anlagen zum Waschen, Trennen und Trocknen für gebrauchte, verschmutzte und vermischte Kunststoffe Plastkompaktoren der HV-Baureihe www.HERBOLD.com Herbold Meckesheim GmbH Industriestraße 33 D-74909 Meckesheim Tel.: +49 (0) 6226/932-0 Fax: +49 (0) 6226/932-495 herbold@herbold.com ? 30%–100% höhere Leistung bei gleicher Mühlengröße ? Bis zu 50% Energieeinsparung ? Trocken- und Nassmahlung ? Agglomerierung von Flaschenflakes, Pulver, Fasern, Folien und Schaumstoffen ? Rekristallisierung von PET-Flakes ? Trocknung von dünnen Folien in Waschanlagen ? Landwirtschaftsfolien ? Kunststoffe aus dem Hausmüll ? PET-Flaschen ? Flaschen und Hohlkörper aus PE/PP ? Folien aus PE, auch Stretchfolien Heiß auf Messers Schneide Mehrere in einem Schuss gespritzte Teile zu trennen kann, vor allem bei di- ckerem Material mit thermisch unter- stützten Schneidzangen einfacher sein.
Sauber und schnell – auf diese Grund- prämisse lässt sich die Anforderung einer Schneidezange beim Kunst- stoffspritzguss reduzieren.
Denn in dem hochautomatisierten Herstellungspro- zess mit großen Angüssen.
Bei großem Materialquerschnitt und relativ harten Werkstoffen soll die beheizte Schneid- zange von Gimatic bessere Ergebnisse bringen.
Der untere Schneideinsatz der Zange kann stufenlos bis 320 Grad Celsius erwärmt werden.
Die Tempe- ratur wird direkt am Regelgerät einge- geben oder mit einer externen Steue- rung auf E/A Ebene geschaltet.
Das Re- gelgerät arbeitet mit 220 Volt.
Um die Schneidezange vor übermäßiger Wär- me zu schützen, ist das Gehäuse mit einem Isolator versehen.
Alternativ las- sen sich in einer Variante auch beide Schneiden beheizen.
Zwei Baugrößen sollen ein breites Anwendungs- spektrum abdecken.
Die Aufnahmebohrung des Gehäuses haben 40 oder 63 Millimeter Durchmes- ser.
Kernstück ist der kom- pakte, doppeltwirkende Tan- demzylinder.
Die Schneidstel- lung kann mit magnetischen Sensoren erfasst werden, die optional außen am Gehäuse befestigt werden.
Die kleinere Variante erreicht maximal 20 Millime- ter Hub und 1470 Newton.
Die Werte des größeren Typs liegen bei 31,5 Mil- limeter und 3648 Newton.
Die Kräfte können mit Einsatz eines zusätzlichen Kolbens um 50 Prozent gesteigert wer- den.
Die Schneidwerkzeuge sind als Er- satzteile lieferbar.
Optional gibt es für das Schneiden von harten, mit Glasfa- ser verstärkten Werkstoffen Schneid- einsätze aus Hartmetall.
Beheizte Anguss-Schneidzange ? Kennziffer 55 Gimatic, Bodelshausen, Tel.
+49/7471/96015-0, www.gimaticvertrieb.de Schöner Trinken Ein hochwertiger UV-Servo-Siebdruck kann aus eher „langweiligen“ Kunst- stoff-Flaschen optisch attraktive Ver- packungen machen.
Mit der Investition in eine Sechs-Farben UV- Servo-Siebdruckanlage erweitert Greiner Pa- ckaging ihre Möglich- keiten der Dekoration von Kunststofffl aschen.
Bisphenol A-freie Baby- fl aschen, Kavodrink- Flaschen und komplex geformte Gefäße kön- nen individuell hoch- wertig bedruckt wer- den.
Ausgelegt ist die Maschine für den Vier- farbdruck, ergänzt um eine Schmuckfarbe und weiß.
Auch gerastertes Drucken ist möglich.
Die Servosteuerung der vielseitigen An- lage ermöglicht das Bedrucken von komplex geformten Gefäßen.
Nahezu jede Flaschenform kann auf diese Wei- se dekoriert werden.
Eingesetzt wer- den UV-härtende Druckfarben, nach Betreiberangaben sind sie frei von Lö- semitteln und schonen dadurch die Umwelt.
Ein Hauptprodukt sind Bisphe- nol A-freien Babyfl asche.
Für deren Produktion kommen vor allem PP (Po- lypropylen), PA (Polyamid) und PES (Polyester) zum Einsatz.
Die Babyfl a- schen sind lebensmittelecht, koch- fest, dampfsterilisierbar und spül- maschinenfest.
Ein weiteres großes Einsatzgebiet der neuen Drucktech- nologie sind die Kavodrink-Flaschen, die in den Dimensionen 500, 750 und 1000 Milliliter gefertigt werden.
Die wiederbefüllbaren Behälter bieten ei- nige praktische Vorzüge.
So können sie mit einer Hand geöffnet und ge- schlossen werden, sind einfach – auch im Geschirrspüler – zu reinigen und robust.
Flaschen-Bedruckung ? Kennziffer 66 Greiner Packaging, A-Kremsmünster, Tel.
+43/7583/7251-0, www.greiner-gpi.com ? Kennziffer 27