KM Juni 2011 43 www.kunststoff-magazin.de automatischem Spulenwechsel, Etiket- tierung, Verpackung und Palettierung, lassen sich hochproduktive Komplett- anlagen konfi gurieren.
Bei der Verar- beitung von Polypropylen (PP) werden durch neue Spinnköpfe und verän- dertes Anlagendesign immer bessere Toleranzen erreicht.
Packende drei Schichten Zu einem moderneren Automatisie- rungskonzept gehört auch die konti- nuierliche und automatische Erfassung und Protokollierung der Bandbreite und -dicke.
Für alle handelsüblichen Bandtypen steht ein System zur Verfü- gung, das in Echtzeit und inline Dicke und Breite von bis zu 16 Bändern er- fasst, statistisch ausgewertet und pro- tokolliert werden können.
Und nicht zuletzt durch Weiterentwicklung „am Ende der Anlage“ stieg die Leistung der Vollautomaten auf 300 kg/Spule was die Produktivität der Gesamtanla- gen deutlich erhöhte.
Die Erfolgsgeschichte des Kunststoff- verpackungsbandes ist geprägt durch das Vorhandensein preiswerter PET-Re- cyclingmaterialien.
Können aus minder- wertigen und preiswerteren PET-Mahl- gütern (Bottle Flakes) hochwertige Ver- packungsbänder hergestellt werden, so steigt das Substitutionspotenzial und Stahl wird gegen Kunststoff aus- getauscht.
Eine technisch interessante Möglichkeit ist die Herstellung drei- schichtiger Verpackungsbänder ( Trico- Technologie).
Dabei besteht der Kern aus minderwertigem Recyclingmate- rial wie PET-Multilayer-Mahlgut.
Die obere und untere Deckschicht ent- steht aus qualitativ besseren Recyclat, sie sichern die gute Verschweißbarkeit, ausreichende Kantenbruchfestigkeit und die geforderten mechanischen Ei- genschaften.
Neue Entwicklungen Interpack ? Kennziffer 103 Reimotec, Lampertheim, Tel.
+49/6206/9511-0, www.reimotec.com PET-Verpackungsbänder im Vergleich zu Stahlbändern – Die Festigkeit von PET-Bändern ist vergleichbar mit der von Stahlbändern.
– Die Dehnung von 7 bis 15 Pro- zent ist größer als bei Stahl das PET-Band ist elastischer und so- mit auch für Verpackungsgüter geeignet, deren Umfang sich durch Wärme oder Erschütte- rung verändert.
– Aufgrund höheren Elastizität kommt es beim PET-Band zu kei- ner Beschädigung an den Kan- ten des Verpackungsgutes.
– PET rostet nicht, ein erheblicher Vorteil speziell bei der Verpa- ckung von Chemiefasern und Baumwollballen.
– Die Verletzungsgefahr gegen- über Stahlbändern ist erheblich geringer.
– Das Handling der Spulen ist ein- facher.
– Dank Einsatz von PET-Flaschen- abfällen sind PET-Bänder inzwi- schen erheblich preiswerter als Stahlbänder.
PET-Verpackungsband kommt immer mehr auch für schwere Güter zum Einsatz.
Schmelzepumpen in Deutschland reparieren Reparaturen von Zahnradpumpen der Maag Pump Systems können nun nicht mehr in der Schweiz und den USA, sondern auch am Sitz der Automatik Plastics Machinery in Großostheim bei Aschaffenburg abgewickelt werden.
Das soll europäischen Kunden Vorteile hinsichtlich Auftragsabwicklung und Ersatzteilbeschaffung bringen.
Als eine der ersten gemeinsamen Ak- tionen von Maag und Automatik ist die neue Pumpenreparaturwerkstatt in Großostheim eingerichtet worden.
Die Kunden der Maag-Gruppe profi - tieren dadurch von einer nach Unter- nehmensangaben schnellen, unkom- plizierten und kostengünstigeren Ab- wicklung Ihrer Pumpenreparaturen in Deutschland.
Aufgrund des Ex- portes in die Schweiz war der Ver- sand der Pumpen in der Vergangen- heit nur mit größerem Aufwand und höheren Kosten möglich.
Diese Pro- bleme entfallen bei der Abwicklung in Deutschland.
Die am Standort in Großostheim gegebenen Platzverhältnisse und die bestehende Infrastruktur, die neben der Werkstatt und dem Ersatzteilla- ger auch einen Vakuum Pyrolyse Rei- nigungsofen zur schnelleren und ein- facheren Reinigung der Pumpen be- reitstellt, werden als ideale Ergänzung zu der vorhandenen Reparaturwerk- statt im Schweizer Oberglatt gese- hen.
Die Einführungsphase, die unter anderem eine Mitarbeiterschulung in der Schweiz sowie den Aufbau eines Ersatzteillagers umfasste, sei beendet.
Damit garantiert das Unternehmen eine effektive und schnelle Pumpen- reparatur am Standort Deutschland.
Reparatur Maag-Pumpen ? Kennziffer 98 Automatik Plastics Machinery, Großostheim, Tel.
+49/6026/503-0, www.automatikgroup.com