Ergebnisse 1. Quartal

Rohrhersteller mit enttäuschenden Ergebnissen

Der Geschäftsklima-Index – eine Aggregation aus Geschäftslage und Geschäftserwartung – erreicht in der Branche nach Ablauf des ersten Quartals 2018 den Wert 4,1 und liegt damit auf dem Niveau des Vorquartals. Das ist das Ergebnis der in Summe unveränderten Werte für die Geschäftslage sowie die Geschäftserwartung. Der Index für die Geschäftslage im ersten Quartal 2018 bleibt dabei mit einem Wert von 0,0 hinter den Erwartungen zurück. Die lagen nämlich bei einem Index von 8,2.

Index für Geschäftslage und Geschäftserwartung in der Kunststoffrohr-Industrie. (Bild: KRV)

Dem Fachverband der Kunststoffrohr-Industrie KRV zufolge lagen die Absatzmengen der Rohrhersteller zum Jahresbeginn insgesamt auf dem Niveau des Vorjahrs. Der Index für die Geschäftserwartung zum zweiten Quartal 2018 liegt mit einem Wert von 8,2 im positiven Bereich, da die Rohrhersteller aufgrund des Nachholbedarfs aus dem ersten Quartal mit einer spürbaren Marktbelebung rechnen. Nach wie vor gelten die Entwicklung der Rohstoffpreise sowie der anhaltende Preiswettbewerb unter den Rohrherstellern als zentrale Marktbestimmungsfaktoren. Zudem meldet die Branche einen spürbaren Fachkräftemangel im Produktions- und Baubereich. Weiterhin spielen Kostensteigerungen in der Transportlogistik und damit insgesamt steigende Herstellkosten eine wichtige Rolle.

Die kunststofferzeugenden Unternehmen zeichnen insgesamt ein ähnliches Bild wie die Rohrhersteller. Während die Kunststofferzeuger die Geschäftslage im ersten Quartal insgesamt etwas besser bewerten als die Rohrhersteller, liegen ihre Geschäftserwartungen für das zweite Quartal auf einem ähnlich positiven Niveau.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Extruderreihe TP

Rohre extrudieren mit mehr Power

Robuste Konstruktion und hohe Leistung sollen die Zweischnecken-Extruder der TP-Serie für die Extrusion von Polyolefinrohren auszeichnen.Höheres Drehmoment und eine hohe Drehzahl sollen die überdurchschnittliche Leistung bei der Rohrproduktion, aber...

mehr...

Extrusion

Viel Rohr auf wenig Platz

Auf eine besonders platzsparende und dabei doch leistungsfähige Extrusionstechnik setzt die im westfälischen Greven beheimatete Egeplast, der nach eigenen Angaben größte konzernunabhängige Hersteller von Polyethylenrohren in Deutschland.

mehr...
Anzeige

Extrusion

Hohlkörper-Demo

Eine Lektion in Rohrextrusion Mehr als 600 Teilnehmer kamen Mitte September des Jahres nach Wien, um beim 14. Rohrsymposium über jüngste Trends und Neuentwicklungen in der Rohrextrusion informiert zu werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite