SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Extrusion> Extruder-Berstscheiben sichern Extruder

Extruder-BerstscheibenExtruder-Berstscheiben sichern Extruder

Berstscheibeneinheiten zur Überdruckabsicherung von Extrudern und Maschinen können die Sicherheit in der Produktion erhöhen.

sep
sep
sep
sep
Extruder-Berstscheiben: Extruder-Berstscheiben sichern Extruder

Alle Standard-Anschlussbohrungen für Druckaufnehmer beziehungsweise Messsonden an Extrudern können laut Hersteller Rembe mit Berstscheiben bestückt werden. Vorhandene Anschlussgewinde wie 1/2-20UNF, 5/8”-11UNC, M18X1,5 und 11/4”-20UNF werden genutzt. Zusätzlich sind andere Varianten oder individuelle Kundenlösungen herstellbar. Die gasdicht eingelötete oder eingeschweißte Berstmembrane wird direkt an den Prozess herangeführt. Hohe Passgenauigkeit und ein nahezu wandbündiges Verschließen im Schmelzekanal bei völliger Abdichtung seien gewährleistet. Der totraumfreie Einbau direkt an der Schnecke ist möglich. Die Berstdrücke werden speziell auf die jeweilige Anwendung abgestimmt. Drücke bis zu einigen 1000 bar und Temperaturen bis zu 600 Grad Celsius sind serienmäßig lieferbar.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Knickstab-Umkehr-Berstscheibe BT-KUB

Sicherheit in der ProduktionPumpen sichern – doppelter Schutz ist sinnvoll

Pumpen sind zentrale Komponenten vieler Maschinen und Anlagen. Um die Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen bedürfen sie umfangreicher Schutzmaßnahmen.

…mehr
: Sensor im Strom

Sensor im Strom

Mit dem „MicroFlow“ (Bild) bietet die Rembe GmbH, Brilon, einen einfachen Sensor zur Mengenmessung von Schüttgütern, die pneumatisch oder im freiem Fall gefördert werden.

Das Messsystem besteht aus einem Microwellen Sensor mit verschleißfester Keramik-Stirnfläche.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Verschleissarm - ZE BluePower: Gehäuse mit ovalerBuchse aus dem neuen Werkstoff 72HA (Foto: KraussMaffei Berstorff)

Verschleißschutz bei der CompoundierungNeuer Werkstoff für Gehäusebuchsen der Zweischneckenextruderserie ZE BluePower

Bei der Compoundierung hochgefüllter Polymere stellt Verschleiß durch Abrasion und Korrosion häufig ein Problem dar, da er die Standzeiten von Zweischneckenextrudern verkürzt.

…mehr
Coperion setzt den Werkstoff Nikrodur erstmals bei der Lochplatte der neue Unterwassergranulierung Typ UG750W ein – die Lochplatte weist mehr als 5700 Bohrungen auf, der Nenndurchsatz liegt bei bis zu 70 Tonnen pro Stunde. (Bild: Coperion)

Standzeiten entscheidend verlängernWerkstofflösungen für Unterwassergranulieranlagen

Eine der wichtigsten Komponenten der Unterwasser-Granulierung (UWG) von Kunststoffen ist Lochplatte an der Extrusionsanlage. Auf dieser Platte rotierende Messer schneiden die Extrusionsstränge auf die gewünschte Granulatlänge. 

…mehr
Prüfprozesse in der Extrusion sind online in der Fertigung oder offline im Labor möglich. (Bild: Collin)

Oberflächen präzise checkenOnline-Folien-Prüfung bei der Extrusionsbeschichtung

Das Multi-Inspektion Polytest Line dient der Analyse von verschiedenen Kunststoffen und Mischungen, aber auch der Aufbereitung von Virgin-Materialien, Compounds, Masterbatches oder Analyse von Kunststoffrezyklaten. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen