Rückspülsiebwechsler

Sauber gefiltert

Jedes Verfahren benötigt die richtige Filtrationslösung. Eine für besonders anspruchsvolle Aufgaben stellen wir hier vor.

Ein prozess-, druck- und volumenstromkonstanter V-Typ Rückspülsiebwechsler von Kreyenborg soll den Einsatz vom Ausgangsmaterialien mit hohen Verschmutzungsgraden in sensiblen Prozessen ermöglichen. Durch den Rückspülstößel, so heißt es, könne die Rückspülung genau dosiert werden. An den Nachfolgeprozess werde so ein stets konstanter Volumenstrom weiter gegeben. Zudem sei so die Rückspülung besonders intensiv und effizient. Das Konzept erlaube in einer Reihe von Anlagen eine wirtschaftliche Produktion von sensiblen Endprodukten, beispielsweise PET-Umreifungsband, aus günstigem Recyclingmaterial wie PET-Bottleflakes.

Das gleiche Unternehmen liefert auch für Anwendungen mit geringeren Ansprüchen den passenden Schmelzefilter, vom diskontinuierlichen Schutzfilter über den klassischen 2-Kanal-Bolzensiebwechsler bis zum 4-Kanal-System. Zusammen mit den passenden Zahnradpumpen, die aus der Kunststoffverarbeitung nicht mehr wegzudenken sind, sollen sie perfekte Filtrationseinheiten bilden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Siebwechsler

Extrusion richtig ausstatten

Mit Einsatz ausgesuchter Komponenten lassen sich in Extrusion und Kristallisation hinsichtlich Qualität und Wirtschaftlichkeit häufig noch Potenziale heben. Dazu gehören unter anderem Siebwechsler, die entsprechend den Anforderungen unterschiedlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Profile für den Fensterbau

Größer extrudieren

Mehrere neue Extrusionsanlagen zur Fertigung großvolumiger Hauptprofile ermöglichen es einem Extrusionsunternehmen, neue Kunden in Fassaden-, Maschinen- und Fahrzeugbau anzusprechen. Gute Voraussetzungen, um gestärkt aus der Krise herauszugehen.

mehr...
Anzeige

Extrusion

Konische Extruder für Kantenbänder

Auf Extrudern einer neuen Generation produziert die Egger-Gruppe Kantenbänder für die holzverarbeitende Industrie. Die familiengeführte Egger-Gruppe mit Stammsitz in St. Johann in Tirol gehört mit den gemeldeten 2,8 Milliarden Euro Umsatz zu den...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Co-Extrusion

PVC-Fensterprofile dämmen und aussteifen

Mit einer neuen Polybutylenterephtalat-Typen (PBT) lassen sich PVC Fensterprofile im Co-Extrusionsverfahren mechanisch aussteifen. Im Vergleich zu einer Aussteifung mit Stahl sei das Profil leichter und kostengünstiger ohne Einbußen an Stabilität,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite