Extrusion

Preiswerter blasen

Besonders kostengünstig sein sollen Blasmaschinen der neuen Serie aus polnischer Produktion.

Außerdem seien die Maschinen der Basic-Serie – die Extrusions-Blasmaschinen für Produkte in kleineren mittleren Serien enthält –besonders effizient, wie der deutsche Vertrieb formuliert. Mit vergleichsweise kurzer Lieferzeit können demnach Varianten für Hohlkörper mit Volumen bis fünf Litern und mit Kapazitäten bis etwa 2000 Stück pro Stunde angeboten werden. Das können beispielsweise Flaschen, Flacons für Kosmetika und technische Teile aus PE, PP, PETP, PETG, PC und PVC mit brillanten Oberflächen von matt bis hochglänzend sein.

Mit dieser Baureihe sollen vor allem mittelständische Betriebe bedient werden, die marktübliche Hohlkörper in kleineren und mittleren Serien auf zuverlässigen Maschinen mit unkomplizierten Steuerungen zu günstigen Preisen fertigen wollen. Die Maschinen seien einfach zu bedienen uns so konzipiert, dass auch die Wartung der Maschinen einfach ist und ein störungsfreier Betrieb in der Serienfertigung gewährleistet sei.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Thema Pultrusion

KraussMaffei übernimmt Pultrex

Am 21. Februar 2019 hat KraussMaffei einen Kaufvertrag zur Übernahme der Pultrex Ltd. unterzeichnet. Pultrex zählt sich zu den führenden Anbietern von Pultrusionsanlagen, Pullwinding- sowie Filament-Winding-Anlagen und ist Hersteller von...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite