Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Extrusion> Schneller Wechsel beim Blasformen

Bottel SwitchSchneller Wechsel beim Blasformen

Werkzeugloser Formenwechsel beschleunigt die Umstellung
sep
sep
sep
sep
Bottel Switch: Schneller Wechsel  beim Blasformen
Schneller die Serien wechseln – das ist Ziel des Einsatzes eines neuen Systems zum schnellen Blasformwechsel. Das könnte sich vor allem bei kleineren Serien nachhaltig bei den Kosten auswirken.

Blasformer stehen nicht allein vor dem Problem zunehmender Variantenvielfalt und häufig auch sinkender Losgrößen. Kleinteiligere Bestellungen erleichtern auch Spritzgießern und anderen Fertigern nicht eben das Leben. Da helfen nur Systeme zur schnelleren und problemlosen Umrüstung von Maschinen, um einerseits die Umrüstkosten zu drücken und andererseits die Stillstandzeiten so gering wie möglich zu halten.

Ursprungsidee beim Design eines neuen Systems zum Blasformwechsel war, so Anbieter Sidel, die Maschinenflexibilität durch Verkürzungen der Wechselzeiten zu erhöhen, damit so die gesamte Produktumstellung am Füller schneller geht: Weniger als eine Minute sollte zum Wechsel einer Blasform benötigt werden. Ein sportliches Ziel. Diese Flexibilität führt zu kürzeren Stillstandszeiten und verbessert damit die Gesamtkosten über die ganze Lebensdauer (Total Cost of Ownership – TCO). Ebenso kann das eine Lösung sein, bei der man keine Silos zur Lagerung oder Paletten zur Zwischenlagerung benötigt.

Anzeige

Das Funktionsprinzip: In einem halbautomatischen Ablauf wird die jeweilige Blasstation genau vor den Operateur positioniert. Eine vereinfachte Entriegelung der Blasform-Trägereinheiten sichert das automatische Öffnen. Der Operateur braucht nur die Blasformen auszutauschen, die er ohne Werkzeuge in die Trägereinheit stellt oder daraus entfernt. Das Ergebnis sei ein einfach und ohne Werkzeug zu bedienendes System in einer ergonomischen Umgebung. Hinzu komme die Sicherheit für Mensch und Maschine sowie 50 Prozent Zeiteinsparung gegenüber anderen Systemen. Auf einer Maschine Typ SBO 20 Universal 2 beispielsweise dauere der Formatwechsel (Flasche zu Flasche) mit einem Bediener nur noch 18 Minuten statt vorher 33 Minuten mit zwei Personen.Die Arbeit besteht darin, die Halbschalen des Flaschenkörpers und -bodens sowie die Streckstäbe zu wechseln.

Bereits fünfzehn dieser Bottle Switch genannten Systeme sind laut Hersteller verkauft. Sie seien auch geeignet für die Nachrüstung verschiedener Maschinenserien. Damit sollte es möglich sein, die Effizienz vorhandener Anlagen mit überschaubarem Investitionsvolumen zu verbessern – und die Arbeit der Einrichter zu erleichtern.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Blasformmaschine

Neuware und RecyclatverarbeitungWasserflaschen aus PC blasformen

Wasserbehälter mit mehr als 10 Liter Volumen bestehen häufig aus Polycarbonat (PC). Gute mechanischen Eigenschaften und Transparenz sind hier gefragt. Die Gebindegröße 5 Gallonen (18,9 Liter) ist ein weit verbreitetes Maß mit hohen Stückzahlen.

…mehr
Die in einer Spritzstreckblas-Technologie entstandene Flasche weist gute Barriereeigenschaften auf. (Bild: Greiner)

Kunststoff versus GlasPremium-Verpackung auch für Heißabfüllung

Bruchsicher, transparent und mit hoher Sauerstoffbarriere – die Kavoblow-Kunststoffflasche ermöglicht auch die Heißabfüllung.

…mehr
Proportionaltechnik

Weniger Energie, weniger Material für die...Vorblasprozess in Echtzeit online überwachen

Bei der Herstellung von PET-Flaschen können Anwender den Vorblasprozess in Echtzeit online überwachen und im Prozess nachregeln. Mit der zum Patent angemeldeten Lösung kann die PET-Flaschen-Ausformung während des Blasvorgangs kontrolliert beeinflusst werden.

…mehr
Umstellungen des Neckdesigns beim Blasformen

Schneller DornwechselFormatumstellungen erleichtern

Ein neues Schnellwechselkonzept soll für eine Verringerung der Umrüstzeiten beim Blasformen sorgen. So sei es dank verbesserter Aktivdorne möglich, bei allen gängigen Neckdesigns die Formatumstellzeit um mehr als die Hälfte zu reduzieren.

…mehr
motan-colortronic Technikum am Standort Friedrichsdorf

Lange Nacht der Industriemotan-colortronic präsentiert sich im neuen Technikum Friedrichsdorf

Die motan-colortronic GmbH präsentiert sich am 20. Juni im Rahmen der Langen Nacht der Industrie im neuen Technikum am Standort Friedrichsdorf.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen