Helibar-Technologie

Deutliche Verfahrensverbesserungen

Genutete Schnecken-Zylinder mit der Helibar-Technologie sollen bei Extrusion und Spritzguss erhebliche Verfahrensverbesserungen gegenüber glatten Plastifizierzylindern bieten.

Diese Verfahrensverbesserungen beziehen sich auf den spezifischen Durchsatz, den Druckaufbau, die Massetemperatur, Schmelzehomogenität und Einzugszonenkühlung. Daraus können laut Anbieter nicht nur OEM-Hersteller viele Vorteile bei neuen Extrusionsanlagen und Spritzgießmaschinen ziehen. Auch Verarbeiter können diese als Ersatz für ihre Plastifiziereinheiten mit glattem Zylinder einsetzen. Die genuteten Schnecken-Zylinder-Paarungen seien für viele Einsatzbereiche geeignet, zum Beispiel bei der Hochleistungsextrusion – in der Rohr-, Profil-, Kabel-, Platten- und Blasfolienproduktion. Eingesetzt werde sie als Verfahrenseinheit für Blasformmaschinen, in Plastifiziereinheiten für Spritzgießmaschinen und zur Verfahrensverbesserung bei der Verarbeitung wandgleitender Schmelzen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greenpipe

Aufrecht durchs Rohr gehen

Großrohr-Extrusion energieeffizient gestaltenUnion Pipes Industry aus den Vereinigten Arabischen Emiraten erweitert sein Großrohrprogramm. Der Hersteller nutzt eine 2000-Millimeter-Linie, um dickwandige Rohre zu produzieren.

mehr...

Extrusion

Doppelter Spareffekt

Hochleistungsextrusion mit minimiertem Energiekonsum Nicht nur die permanente Weiterentwicklung bestehender Extruderkonzepte, sondern auch die Energieeffizienz der Anlagen hat sich ein österreichisches Unternehmen auf die Fahnen geschrieben.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Ehrung

Ulrich Reifenhäuser in der Plastics Hall of Fame

Nach drei Jahren wurden wieder Persönlichkeiten der Kunststoffbranche in die „Plastics Hall of Fame“ aufgenommen – eine davon ist Ulrich Reifenhäuser, Geschäftsführer der Reifenhäuser Gruppe, Vorsitzender des Ausstellerbeirats der Kunststoffmesse K...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite