Folienproduktion

Große Rollen sicher wickeln

Auch 1200-Millimeter-Rollen lassen sich auf einer neuen Wickler-Generation herstellen. Damit minimieren sich die Umrüstzeiten in der Folienweiterverarbeitung.

Mit dem neu konzipierten Horizontal-Schiebewickler lassen sich Rollendurchmesser bis 1200 Millimeter realisieren. (Bild Reifenhäuser)

In Europa bevorzugen viele Produzenten bereits fertig konfektionierte Folienrollen, die nach der Lagerung ohne Umroll- und Schneidprozess direkt weiterverarbeitet werden können. Außerhalb Europas sind eher große Musterrollen gefragt. Für die Verarbeitung auf Metallisatoren der neuen Generation fordern Kunden Rollendurchmesser von bis zu 1200 Millimeter, da diese im Vergleich zu den bisher üblichen Rollen mit 1000 Millimeter Durchmesser etwa 45 Prozent mehr Laufmeter aufweisen. Damit lässt sich der Metallisator deutlich länger und somit effizienter betreiben, da sich die Stillstandzeiten während des Rollenwechsels – je nach Typ und Geschicklichkeit des Bedieners zwischen 30 und 45 Minuten pro Rollenwechsel – um etwa ein Drittel reduzieren lassen.

Mit dem neu konzipierten Wickler der Baureihe Midex-HSD lassen sich solche Durchmesser realisieren. Die Wickel bewegen sich nicht mehr per Dreharm oder Wendemechanismus, sondern werden mit wachsendem Durchmesser horizontal auf den Maschinenrahmen geschoben. Dieses Prinzip des ‚Horizontal-Schiebewicklers‘ ermöglicht laut Hersteller Reifenhäuser die Aufnahme eines deutlich höheren Rollengewichts. Als Standard sind diese Wickler für eine maximal dreibahnige Fahrweise ausgestattet, auf Wunsch sind auch zusätzliche Nutzenschnitte möglich. Je nach eingesetzter Wickelwelle erreiche man sogar mehrbahnig den maximalen Rollendurchmesser von 1200 Millimeter.

Anzeige

Neben den Dreharmwicklern der Baureihe Midex-RA, die speziell für die Herstellung von Fertigrollen mit Durchmessern bis 1000 Millimeter ausgestattet sind, ergänzen die Horizontal-Schiebewickler nun das Portfolio für Kunden, die Mutterrollen herstellen und dafür möglichst große Wickeldurchmesser benötigen. Sollte sich die Entwicklung, besonders bei den Metallisatoren, fortsetzen, werde man die Entwicklung von Wicklern für Rollendurchmesser bis 1500 Millimeter realisieren.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Folienproduktion im Plan

Blasfolien ohne Wellen

Blasfolien neigen zur Welligkeit. Um besonders planliegende Folien zu erzeugen wird ein spezielles Abzugsystem eingesetzt. Probleme bereiten typischerweise besonders etwas steifere Folien, die beispielsweise HDPE oder PP enthalten.

mehr...
Anzeige

Elektromobilität

Award für ultradünne Folie von Treofan

Einen „European Plastics Innovation Award“ hat Treofan für die gemeinsam mit Borealis entwickelte ultradünne Folie erhalten, die Kondensatoren um 30 Prozent effizienter machen soll. Die unter zwei Mikrometer dicke Folie wurde als „Beste Innovation...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite