Prozessregelung

Temperaturregler für den universellen Einsatz

Ein neuer, universell einsetzbarer Temperaturregler bietet einen Universaleingang für den Anschluss einer breiten Auswahl an Sensoren.

Kompakter Einbautemperaturregler für viele Anwendungen in der Kunststofftechnik. (Quelle: Akytec)

Die einkanaligen Regler TRM500 sind laut Anbieter leicht bedienbare Einbaugeräte für verschiedene industrielle Anwendungen. Sie bieten einen Universaleingang, um verschiedene Thermoelementen und Widerstandsthermometer mit 2-, 3- oder 4-Draht-Anschlüssen anzuschließen sowie einen Digitaleingang mit potentialfreiem Kontakt. Zur Prozesssteuerung stehen ein Relaisausgang mit 5 Ampere oder optional 30 Ampere, ein Alarmausgang mit 5 Ampere und ein DC-Logikausgang mit 0 bis 5 Volt zur Verfügung.

Das Gerät erfüllt die Funktionen einer Zweipunkt- und die einer PID-Temperaturregelung. Zudem bietet das Gerät einen digitalen Eingangsfilter mit programmierbarer Filterzeitkonstante und eine kundenspezifische Linearisierungskorrektur. Die Steuerung des Ausgangs von 0 bis 100 Prozent ist manuell möglich. Darüber hinaus dienen drei Zustands-LED der Grenzwertüberwachung. Über den Digitaleingang ist die Umschaltung zwischen zwei Sollwerten, eine manuelle oder automatische Umschaltung sowie eine Ein-/Aus-Umschaltung möglich.

Möglich ist der Einsatz in verschiedenen Anwendungen, beispielsweise bei der Temperaturreglung in Spritzgieß-, Blasform- oder Schrumpfverpackungsanwendungen, an Extrudern oder Trocknern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

KSvarioBT

Es geht auch kleiner

Eine kostengünstige Lösung zur Regelung von 4 bis 30 Temperaturkreisen verspricht ein komfortabel zu bedienendes Regelmodul.Auf das komfortable und sichere Handhaben vieler Temperaturregelstrecken ausgelegt ist ein neuer Multiregler auf Basis des...

mehr...
Anzeige

Personalie

Neue technische Leitung bei BST Eltromat

Jürgen Dillmann (57) ist seit 1. Juni 2018 Geschäftsführer der BST Eltromat International GmbH und damit verantwortlich für den Bereich Technik. Der promovierte Maschinenbau-Ingenieur löst Johann-Carsten Kipp ab, der Ende August in den Ruhestand...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite