Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Extrusion>

Reifenhäuser Holding formiert Geschäftsführung neu

Präzise ExtrusionssteuerungHochdrucksensoren für extreme Temperaturen

Hohe Drücke bei der Kunststoffverarbeitung bis 400 Grad Celsius messen, in Zukunft eventuell bei noch höheren Temperaturen. (Bild: Fraunhofer IZM)

Eine exakte Druckkontrolle ist in vielen industriellen Prozessen erforderlich. Der SOI-Hochdrucksensor (Silicon-on-Insulator) des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM ermöglicht soll eine genaue Überwachung von Prozessen bei Temperaturen bis 400 Grad Celsius ermöglichen.

…mehr

Kontinuität bei ExtrusionsspezialistenReifenhäuser Holding formiert Geschäftsführung neu

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 wurden Bernd Kunze und Karsten Kratz in die Geschäftsführung der Reifenhäuser Holding berufen. 

sep
sep
sep
sep
Ulrich Reifenhäuser, Karsten Kratz, Bernd Reifenhäuser (CEO), Dr. Bernd Kunze. (Bild: Reifenhäuser)

Bernd Kunze übernimmt als Chief Technology Officer (CTO) die technische Führung der Gruppe und wird in dieser Funktion die Digitale Transformation des Unternehmens mitverantworten. Karsten Kratz verantwortet als Chief Financial Officer (CFO) neben Finanzgeschäft und -strategie der Gruppe auch die Bereiche IT und Compliance. Beide neuen Geschäftsführungsmitglieder sind bereits seit vielen Jahren als Geschäftsführer von Business Units oder in der Funktion der kaufmännischen Leitung in der Reifenhäuser Gruppe aktiv.

Bernd Reifenhäuser, Vorsitzender der Geschäftsführung sagt: „Wir als Gesellschafter freuen uns sehr, dass wir die Geschäftsführung der Reifenhäuser Gruppe mit zwei Managern aus den eigenen Reihen verstärken können, die langjährige Erfahrung in der Reifenhäuser Gruppe und unser vollstes Vertrauen haben. Ich freue mich auf die nun noch engere Zusammenarbeit für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft der Gruppe.“

Anzeige

Klaus Reifenhäuser geht nach 30 Jahren im familieneigenen Unternehmen in den Ruhestand und scheidet damit aus der Geschäftsführung aus, bleibt aber Gesellschafter. Die Geschäftsführung besteht damit aus Bernd Reifenhäuser (Vorsitz), Ulrich Reifenhäuser (Vertrieb), Bernd Kunze (Technik und Strategie) und Karsten Kratz (Finanzen).

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Extrusionsanlagen

AufgesatteltAus Mono- wird Coextrusion

Das bayrische Unternehmer Inoutic hat nach guten Erfahrungen die dritte Mono-Extrusionsanlage zur Co-Extrusionsanlage umgerüstet, um die Produktionsmöglichkeiten zu erweitern.

…mehr
WPC-Verarbeitung

Kooperationsprojekt SKZ und Uni KasselSimulation für WPC-Extrusionswerkzeuge

Das SKZ arbeitet zusammen mit dem Fachgebiet Strömungsmechanik der Universität Kassel an der Optimierung von Extrusionswerkzeugen für Wood Polymer Composites (WPC).

…mehr
Johannes Schwarz

Extrusionsspezialist unter neuer FührungBattenfeld-Cincinnati Austria mit neuer Geschäftsführung

Mit Johannes Schwarz hat Battenfeld-Cincinnati Austria seit 1. Oktober 2017 einen neuen Geschäftsführer. Der neue CTO (Chief Technical Officer) des Unternehmens, André Wieczorek, ist bereits seit 1. September 2017 im Amt. 

…mehr
Helmuth Schulz

Entwickler und Praktiker prägt...Recycling-Pionier Helmuth Schulz verstorben

Mit Helmuth Schulz, der am 14. Oktober 2017 verstarb, verliert der österreichische Kunststoff-Maschinenbau einen Pionier des Kunststoffrecyclings. Mehr als 60 Patente und die drei Maschinenbauunternehmen Erema, Ekuma und MAS sind mit seinem Namen verbunden.

…mehr
Proportionaltechnik

Weniger Energie, weniger Material für die...Vorblasprozess in Echtzeit online überwachen

Bei der Herstellung von PET-Flaschen können Anwender den Vorblasprozess in Echtzeit online überwachen und im Prozess nachregeln. Mit der zum Patent angemeldeten Lösung kann die PET-Flaschen-Ausformung während des Blasvorgangs kontrolliert beeinflusst werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen