Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Extrusion>

Verpackungsfolien - Blasfolienanlagen schneller umrüsten

VerpackungsfolienBlasfolienanlagen schneller umrüsten

Ein bisher nur für Neuanlagen verfügbares Automationsmodul für schnellere Auftragswechsel steht jetzt auch als Nachrüstlösung für bestehende Blasfolienanlagen zur Verfügung.

sep
sep
sep
sep
Produktwechsel auf der Folienblasanlage

In der Folienextrusion sind kleinere Auftragsgrößen und damit regelmäßige Auftragswechsel an einer Maschine üblich. In den häufiger werdenden Umrüstungen wird jedoch viel unbrauchbare Folie produziert und die Produktivität der Anlage sinkt. Windmöller und Hölscher hat deshalb das Automationsmodul Turboclean entwickelt, das aufgrund kurzer Spülzeiten und schneller Materialwechsel die Produktivität steigern soll. Anstatt von bis zu 40 Minuten verkürzt sich die Auftragswechselzeit laut Unternehmen auf mitunter nur noch zwölf Minuten.

Folien-Extrusionsanlage

Das Automationsmodul ist seit 2015 auf dem Markt. Bislang profitierten aber nur Käufer neuen Varex II-Anlagen davon. Ab sofort können auch bestehende WuH Anlagen mit Turboclean nachgerüstet werden. Besonders einfach sei die Umstellung bei Maschinen ab Baujahr 2010. Dank einer kompatiblen Plug and Play-Lösung beträgt der Umbauaufwand vor Ort nur ein bis zwei Tage pro Extruder. Mit dem Automationsmodul erledige die Extrusionsanlage den Materialwechsel nahezu komplett selbstständig.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Entwicklung eines neuen energie- und ressourceneffizienten Polymerblend-Werkstoffs

FolienoptimierungEnergie- und ressourceneffiziente Blends für Thermoformfolien

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart entwickelt gemeinsam mit dem Unternehmen Constab Polyolefin Additives Polymerblend-Werkstoffsysteme für das Thermoformen.

…mehr
Farbmasterbatch-Produktion

Farbe in den Kunststoff bringenSchneller und präziser zum Farb-Masterbatch

Ohne den Zwischenschritt Monokonzentrat-Produktion sollen sich Farb-Masterbatches effizienter und trotzdem mit hoher Qualität und farbpräzise produzieren lassen – zu besichtigen auf der NPE.

…mehr
Fluor-Ethylen-Propylen

Digitalisierte und vernetzte WeltPTFE löst Probleme der Draht- und Kabelindustrie

Als Highlights der Präsentation von Chemours zur Messe Wire gehören ist ein neuer, für hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten bei der Pastenextrusion optimierter PTFE-Typ der Marke Teflon für Hochgeschwindigkeits-Datenleitungen angekündigt.

…mehr

Per Laser markierenFluorpolymer-Schläuche beschriften

Ein neues Verfahren zur Beschriftung von Fluorpolymer-Schläuchen soll eine eindeutige, kundenspezifische und nachhaltige Kennzeichnung von FEP- und PFA-Schläuchen ermöglichen.

…mehr
Extrusionsanlagen

AufgesatteltAus Mono- wird Coextrusion

Das bayrische Unternehmer Inoutic hat nach guten Erfahrungen die dritte Mono-Extrusionsanlage zur Co-Extrusionsanlage umgerüstet, um die Produktionsmöglichkeiten zu erweitern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen