Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Extrusion>

Wickler für die Extrusion

Präzise ExtrusionssteuerungHochdrucksensoren für extreme Temperaturen

Hohe Drücke bei der Kunststoffverarbeitung bis 400 Grad Celsius messen, in Zukunft eventuell bei noch höheren Temperaturen. (Bild: Fraunhofer IZM)

Eine exakte Druckkontrolle ist in vielen industriellen Prozessen erforderlich. Der SOI-Hochdrucksensor (Silicon-on-Insulator) des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM ermöglicht soll eine genaue Überwachung von Prozessen bei Temperaturen bis 400 Grad Celsius ermöglichen.

…mehr

Wickler für die ExtrusionRundstränge und Schläuche im Labormaßstab sauber wickeln

Extrudierte Rundschläuche oder Rundstränge wickelt eine neue Vorrichtung nach dem Extrusionsprozess im Labormaßstab auf.

sep
sep
sep
sep
Wickelvorrichtung für Extrusionsprozesse im Labor, aber auch in der Herstellung von Filamenten für den 3D-Druck. (Bild: Brabender)

Mit Hilfe einer Changiervorrichtung wird das Extrudat gleichmäßig gewickelt. Um das optimale Wickelbild zu erzeugen, ist die Zugkraft zwischen Abzug und Changierung einstellbar. Nach dem Aufwickelprozess kann die Spule samt Extrudat entnommen und weiterverwendet oder gelagert werden.

As Nachfolgeeinrichtung kann der Brabender Winder in Extruderprozesse eingebunden und für Rundstränge und Schläuche aus verschiedenen Materialien wie Elastomeren oder thermoplastischen Elastomeren und Thermoplasten verwendet werden. So findet das Gerät beispielsweise Anwendung in der Produktentwicklung, in der Produktion oder Produktionssimulation sowie in der Qualitätsanalyse. Als spezieller Anwendungsfall hat sich laut Hersteller der Einsatz in der Filamentherstellung als Druckmaterial für den 3D-Druck bewährt.

Besonders das modulare, kompakte Design des Winder überzeuge mit Variation von Band- oder Walzenabzug und Aufnahmen für verschiedene Spulentypen. Die Abzugsgeschwindigkeit und der Abstand zwischen Abzug und Changierer sind einstellbar, das Bedienpanel schwenkbar. Das garät ist in die vorhandene Brabender Extruder-Software einbindbar, aber kompatibel zu Extrusionslinien verschiedener Hersteller.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SpritzgussAlbis: Distributionsrechte für „K-Resin“ in Europa

Albis Plastic, langjähriger Distributionspartner von Ineos Styrolution, erhält die Distributionsrechte für die Marke K-Resin in Europa.

…mehr
Die Pulsar-I-Mischschnecke verbessert soll mit ihrer wellenartigen Geometrie das distributive und dispersive Mischen verbessern. (Bild: Nordson).

Robuste SchneckenSpritzgießen von Compositewerkstoffe mit hohem Glasfaseranteil

Ein neues Plastifizierungssystem für Compounds mit hohem Glasfaseranteil bietet Verschleißfestigkeit, hohen Durchsatz und schonendes Mischen. 

…mehr
Gneuß-Processing-Unit (GPU) mit MRS-Extruder, Rotary-Filtrationssystem RSF Genius und Online-Viskosimeter VIS. (Bild: Gneuß)

Extrusion mit DirektverarbeitungPET-Schaumfolien aus Recyclat auf der Fakuma

Die schonende Direktverarbeitung ohne Vortrocknung, Kristallisation oder Einbringung von Friktionswärme ermöglicht es, Materialien und Gemische unterschiedlicher Schmelztemperatur direkt zu verarbeiten und so die Prozesskette zu verkürzen – und die Kosten des Recyclings zu senken.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Plastograph

Qualitätssicherung und EntwicklungPraxisnah prüfen in Labor und Produktion

Mit wenig Materialeinsatz, realitätsnah und schnell sollen Werkstoffprüfungen in der Werkstoffentwicklung und Serienproduktion ablaufen.

…mehr
Ein inline arbeitendes Spritzgießaggregat kann während der laufenden Compoundextrusion Prüflinge erzeugen. (Bilder: Brabender)

Schneller zum Prüfling beim CompoundierenInline Spritzgießmaschine produziert Prüfstücke beim Extrudieren

Eine zur K 2016 vorgestellte Inline-Spritzgießmaschine für die Prüfkörperherstellung soll Compoundeure, Additivhersteller und Kunststoffentwickler bei der Kunststoff-Rezepturentwicklung unterstützen – und das schnelle Ermitteln realistischer Werkstoffkennwerte ermöglichen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen