Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home

SpritzgießenIndividualisierung und Qualitätssicherung durch Automatisierung

Entnahme per Linearroboter

Spritzgießer setzt auf Industrie 4.0-Werkzeuge. Ein Trend in der Kunststoffindustrie ist die Individualisierung von in Großserie hergesetllten Produkten beispielsweise mit Hilfe spezieller Dekore.

…mehr

Die Sprache der Produktion 4.0VDMA veröffentlicht OPC UA Companion Specifications für Robotik und Bildverarbeitung

In der „intelligenten“ Fabrik der Zukunft müssen Maschinen dieselbe Sprache sprechen. Entscheidend hierfür ist die Standardisierung von Kommunikationsschnittstellen. Während der Automatica 2018 haben die OPC UA-Arbeitsgruppen Bildverarbeitung und Robotik die ersten Versionen ihrer Spezifikationen veröffentlicht.

…mehr

Kreislaufwirtschaft beschleunigtBorealis übernimmt Kunststoff-Recycler Ecoplast

PE-Recycler Ecoplast

Weiterhin an der Spitze des nach eigenen Angaben größten Polyethylen-Recycler in Österreich – Ecoplast – soll auch unter den neuen Besitzverhältnissen Geschäftsführer Lukas Intemann stehen.

…mehr
Anzeige
Dosiersystem

Flexible Granulat-DosierungGravimetrisch oder volumetrisch nach Wahl

Auf der gleichen technischen Geräteplattform werden erstmals eine volumetrische und eine gravimetrische Dosierung ageboten.

…mehr

Kraussmaffei reduziert LieferzeitenSchneller zur vollelektrischen Spritzgießmaschine

Spritzgießmaschine

Mit Erweiterung der Produktionskapazitäten an den Standorten Sucany/Slowakei und München sowie der Übernahme des Komponentenzulieferers Plamag hat Kraussmaffei die Lieferzeiten der elektrischen Spritzgießmaschinen deutlich reduziert.

…mehr
Softwareunterstützung

IT im FormenbauProduktionsplanung und –steuerung im Werkzeugbau

Der Marbach Werkzeugbau, Hersteller von Thermoformwerkzeugen für die Kunststoffindustrie, will seine Produktionssteuerung mit Einsatz einer neuen Software optimieren.

…mehr
Funktionsprinzip (links) und Ergebnisse der Korrektur

Software für den schnellen SerienanlaufWeniger Korrekturschleifen im Formenbau

Aufgrund der steigenden Anforderungen im Kunststoffspritzguss sind ist häufig eine Werkzeugkorrektur notwendig. FormCorrect benötigt oft nur eine Korrekturschleife, sodass die Kosten des Entwicklungsprozesses deutlich reduziert werden können.

…mehr

Internationale KunststoffproduktionBASF investiert in Produktionsanlagen weltweit

Flaggen

Die Errichtung eines integrierten Verbundstandorts in der südchinesischen Provinz Guangdong prüft die BASF aktuell. Im Gegensatz zum bisherigen Vorgehen der chinesischen Behörden könnte BASF das Werk in alleiniger Verantwortung betreiben.

…mehr

Werkstoffkompetenz erweitertFeddersen Holding erwirbt M.Tec

Die Hamburger K.D. Feddersen Holding hat am 29. Juni 2018 sämtliche Anteile an der M.Tec Ingenieurgesellschaft für kunststofftechnische Produktentwicklung mbH mit Sitz in Herzogenrath bei Aachen erworben.

…mehr
Guntram Meusburger und Roland Schmid

Software für WerkzeugbauerMeusburger Gruppe übernimmt Segoni

Die Meusburger Gruppe hat den Berliner ERP- und PPS- Hersteller Segoni übernommen. Segoni soll als eigenständiges Unternehmen weitergeführt und alle Mitarbeiter übernommen werden.

…mehr
Eremas Discovery Days

Intensive Zusammenarbeit für das RecyclingEremas Discovery Days mit Rekordbeteiligung

Unter das Thema Circular Economy hatte Erema die Discovery Days 2018 gestellt. Mehr als 1000 Teilnehmer kamen nach Ansfelden. Unternehmen der Kunststoffbranche wie Borealis, Engel, Greiner, Haidlmair und Henkel boten Einblicke zum nachhaltigen Umgang mit Kunststoff.

…mehr

Asien im FokusEngel baut Werkzeugprojektierung weltweit aus

Udo Stahlschmidt, Leiter der Werkzeugprojektierung, (Mitte)

Seit mehr als zehn Jahren befasst sich am Stammsitz von Engel in Österreich eine Abteilung mit der Projektierung von Spritzgießwerkzeugen. Weltweit steige die Nachfrage nach integrierten Systemlösungen aus einer Hand.

…mehr
3D-Druck

Konzentration im 3D-MarktBASF übernimmt zwei Hersteller von 3D-Druck-Materialien

Die BASF New Business GmbH die Advanc3D Materials GmbH in Hamburg und die Setup Performance SAS in Lyon erworben. Advanc3D Materials bietet maßgeschneiderte Kunststoffpulver, Formulierungen und Prozess-Know-how für Selective Laser Sintering an.

…mehr

Länderübergreifende ZusammenarbeitAlpla und Fromm kooperieren bei PET-Recycling

PET-Flaschen

Die Zusammenarbeit der beiden Verpackungshersteller im deutschen Markt soll die vollständige Wiederverwertung von PET-Kunststoffen ermöglichen. Beide betreiben Recyclingwerke und sichern so die Rohstoffversorgung der eigenen Produktionsbetriebe.

…mehr
Kunststoff-Gummi-Verbundteil aus dem Polyamid 612 und EPDM

2-Komponenten-TechnikKunststoff-Kautschuk-Verbindung ohne Haftvermittler

Zur Deutschen Kautschuk Tagung (DKT) wird ein rotationssymmetrisches Kunststoff-Gummi-Verbundteil vorgestellt, dass im Zweikomponenten-Spritzguss ohne Haftvermittler produziert wird.

…mehr
Mehr als 30 Millionen Tonnen PVC produzierte Vinnolit

Erfolgreiche Kunststoff-GeschichteVinnolit feiert 25 Jahre PVC

2018 feiert der PVC-Rohstoffhersteller Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, zwei bedeutende Meilensteine. Im Juli ihr 25-jähriges Jubiläum und bereits im Februar wurde die 30 Millionste Tonne PVC produziert.

…mehr

Veranstaltungen

Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) Kunststoff und Kautschuk
Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) Kunststoff und Kautschuk
Bei Ihnen laufen alle Fäden zusammen. Als Geprüfter Industriemeister Kunststoff und Kautschuk sind Sie Koordinator und Impulsgeber in Einem.…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

In der B2B Kommunikation geht es vor allem um die Frage, welche Kanäle welche Rolle im Kommunikationsmix spielen: ob es um die Ansprache von (neuen) Mitarbeitern, Multiplikatoren, Kunden oder Neukunden geht: welche Kanäle werden für welche Aufgaben genutzt? Bereits im achten Jahr geht der Erste Arbeitskreis für Social Media in der B2B-Kommunikation in seiner aktuellen Umfrage dieser Thematik nach.

Kunststoff Magazin Ausgabe 05-06, 2018

Mediadaten 2018

Kunststoff Magazin bei Facebook und Twitter

Anzeige

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

SCOPE Newsticker

Bildergalerien

Entnahme per Linearroboter

SpritzgießenIndividualisierung und Qualitätssicherung durch Automatisierung

Spritzgießer setzt auf Industrie 4.0-Werkzeuge. Ein Trend in der Kunststoffindustrie ist die Individualisierung von in Großserie hergesetllten Produkten beispielsweise mit Hilfe spezieller Dekore.

…mehr
Spritzgießmaschine

Kraussmaffei reduziert LieferzeitenSchneller zur vollelektrischen Spritzgießmaschine

Mit Erweiterung der Produktionskapazitäten an den Standorten Sucany/Slowakei und München sowie der Übernahme des Komponentenzulieferers Plamag hat Kraussmaffei die Lieferzeiten der elektrischen Spritzgießmaschinen deutlich reduziert.

…mehr
Die neuen Mitglieder des Alpla-Vorstands

Alpla erweitert BoardZwei neue Vorstände für Technologie und Operations

Zwei Mitglieder ergänzen ab 1. Juli den Vorstand des Verpackungsherstellers Alpla: Klaus Allgäuer ist neuer Chief Technology Officer (CTO), Walter Ritzer übernimmt die Funktion des Chief Operations Officer (COO).

…mehr
Index für Geschäftslage und Geschäftserwartung in der Kunststoffrohr-Industrie

Ergebnisse 1. QuartalRohrhersteller mit enttäuschenden Ergebnissen

Der Geschäftsklima-Index – eine Aggregation aus Geschäftslage und Geschäftserwartung – erreicht in der Branche nach Ablauf des ersten Quartals 2018 den Wert 4,1 und liegt damit auf dem Niveau des Vorquartals.

…mehr

Die Sprache der Produktion 4.0VDMA veröffentlicht OPC UA Companion Specifications für Robotik und Bildverarbeitung

In der „intelligenten“ Fabrik der Zukunft müssen Maschinen dieselbe Sprache sprechen. Entscheidend hierfür ist die Standardisierung von Kommunikationsschnittstellen. Während der Automatica 2018 haben die OPC UA-Arbeitsgruppen Bildverarbeitung und Robotik die ersten Versionen ihrer Spezifikationen veröffentlicht.

…mehr
Markus Sandhöfner

Automatisierungs-Know-howMarkus Sandhöfner in VDMA-Vorstand gewählt

Der VDMA-Fachverband Elektrische Automation hat im Zuge der Mitgliederversammlung im Juni einen neuen Vorstand gewählt. Markus Sandhöfner, Geschäftsführer von B und R Deutschland, wurde neben sieben weiteren Vertretern der Automatisierungsbranche in das Gremium berufen.

…mehr
Für hochbelastete Bauteile aus dem 3D-Druck eignet sich ein neues Polycarbonat. (Bild: German Reprap)

Werkstoff für den 3D-DruckRobuste Teile mit hoher Schlag- und Bruchzähigkeit

Für Bauteile mit höheren mechanischen und chemischen Ansprüchen steht ein neuer Polycarbonat-Typ zur Verfügung, der sich im 3D-Druck verarbeiten lässt.

…mehr
Vergleich zu Wettbewerbs-PC

Stabile Bauteile aus dem DruckerSchlagzäh im 3D-Druck

Ein neues Filament für die Additive Fertigung mittels Fused Deposition Modeling vor soll gegenüber bisherigen Werkstoffen eine deutlich höhere Schlagzähigkeit bieten.

…mehr
Fixierungen und Schienen

3D-DruckNeue Filamente für den 3D-Druck

Drei neue Filamente für die additive Fertigung zielen vor allem auf Hochtemperatur-Anwendungen und medizintechnische Anwendungen.

…mehr
CRP Racing, Motorrad 125 cc

3D-Druck im MotorsportHart- und Weichkomponenten für ein komplexes Bauteil

Enge Einbauräume und dadurch häufig bedingt schwierige Geometrien sowie maximale Leistung jedes einzelnen Bauteils sind typische Randbedingen für Konstrukteure im Motorsport.

…mehr
Softwareunterstützung

IT im FormenbauProduktionsplanung und –steuerung im Werkzeugbau

Der Marbach Werkzeugbau, Hersteller von Thermoformwerkzeugen für die Kunststoffindustrie, will seine Produktionssteuerung mit Einsatz einer neuen Software optimieren.

…mehr
Funktionsprinzip (links) und Ergebnisse der Korrektur

Software für den schnellen SerienanlaufWeniger Korrekturschleifen im Formenbau

Aufgrund der steigenden Anforderungen im Kunststoffspritzguss sind ist häufig eine Werkzeugkorrektur notwendig. FormCorrect benötigt oft nur eine Korrekturschleife, sodass die Kosten des Entwicklungsprozesses deutlich reduziert werden können.

…mehr
Flaggen

Internationale KunststoffproduktionBASF investiert in Produktionsanlagen weltweit

Die Errichtung eines integrierten Verbundstandorts in der südchinesischen Provinz Guangdong prüft die BASF aktuell. Im Gegensatz zum bisherigen Vorgehen der chinesischen Behörden könnte BASF das Werk in alleiniger Verantwortung betreiben.

…mehr

Werkstoffkompetenz erweitertFeddersen Holding erwirbt M.Tec

Die Hamburger K.D. Feddersen Holding hat am 29. Juni 2018 sämtliche Anteile an der M.Tec Ingenieurgesellschaft für kunststofftechnische Produktentwicklung mbH mit Sitz in Herzogenrath bei Aachen erworben.

…mehr
Kunststoff-Gummi-Verbundteil aus dem Polyamid 612 und EPDM

2-Komponenten-TechnikKunststoff-Kautschuk-Verbindung ohne Haftvermittler

Zur Deutschen Kautschuk Tagung (DKT) wird ein rotationssymmetrisches Kunststoff-Gummi-Verbundteil vorgestellt, dass im Zweikomponenten-Spritzguss ohne Haftvermittler produziert wird.

…mehr
Gesichtsmaske mit angespritztem Gel-Polster, hier blau gefärbt. (Bild: Teknor Apex)

Werkstoffe für die MedizintechnikTPE versus PVC und Silikon in der Medizin

Flexible Masken aus den klaren TPE behalten ihre Form bei Verpackung und Lagerung bei. Gele ermöglichen sichere Polsterungen für Masken aus steifem Polypropylen.

…mehr
Kunststoffflasche mit Dosierverschluss

Grüne WerkstofflösungZu 100 Prozent aus Post-Consumer-Rezyklaten

In Zusammenarbeit zwischen Kunde und Werkstoffhersteller entstand eine Klebstoffverpackung komplett aus Post-Consumer-Materialien. Henkel und MTM Plastics, die seit 2016 zur Borealis Gruppe gehört, haben die Lösung aus Flasche und Verschluss entwickelt.

…mehr
Europäische Produktionskapazitäten biobasierter Polymere

„Grüne“ PolymereWachstum bei bio-basierten Werkstoffen

Das Nova-Institut hat den Markt- und Trendreport „Bio-based Building Blocks and Polymers – Global Capacities and Trends 2017-2022 publiziert.

…mehr

Kooperation Chemours und Safic-AlcanErweiterte Distributionsvereinbarung für Viton in der Region EMEA

Mit Wirkung zum 1. April 2018 erweitert Chemours International Operations Sàrl, Anbieter von Titandioxid-Technologien, Fluorprodukten und anderen chemiebasierenden Lösungen, seine Distributionsvereinbarung mit Safic-Alcan, Frankreich, für Viton Fluorkautschuke und Viton Freeflow Verarbeitungshilfsmittel auf die gesamte Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika).

…mehr
Produkte aus PEEK

Online-Tool für die PEEK-AuswahlMehr mit Profil arbeiten

Polyetheretherketon (PEEK) ist ein für verschiedene anspruchsvolle technische Anwendungen geeigneter Werkstoff. Die Auswahl des zumeist in Halbzeugen gelieferten Materials soll ein neues Online-Werkzeug erleichtern.

…mehr
Entwicklung eines neuen energie- und ressourceneffizienten Polymerblend-Werkstoffs

FolienoptimierungEnergie- und ressourceneffiziente Blends für Thermoformfolien

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart entwickelt gemeinsam mit dem Unternehmen Constab Polyolefin Additives Polymerblend-Werkstoffsysteme für das Thermoformen.

…mehr
Masterbatches in RAL-Standardfarben

Kunststoffe einfärbenEffizienter zur RAL-Farbe

Mit unternehmenseigene Masterbatches in Standard-RAL-Farben sollen sich Bauteile unkompliziert und schnell einfärben lassen.

…mehr
Lenkungskreis der Global Scientific Association of Advanced Carbon Fibres

Internationale Forschung in DresdenForschungsnetzwerk zu Karbonfasern in Dresden gegründet

Internationale Wissenschaftler haben Anfang Mai 2018 in Dresden das internationale Forschungsnetzwerk „Global Scientific Association of Advanced Carbon Fibres“ gegründet.

…mehr
RTM-Probekörper

SpritzgießverfahrenFunktionalisierung im Duroplast-Spritzgießprozess

Hochbelastbare, endlosfaserverstärkte und funktionale Kunststoffbauteile bieten nicht nur für die Automobil- und Luftfahrtindustrie Leichtbau-Potenziale.

…mehr
Mehr als 30 Millionen Tonnen PVC produzierte Vinnolit

Erfolgreiche Kunststoff-GeschichteVinnolit feiert 25 Jahre PVC

2018 feiert der PVC-Rohstoffhersteller Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, zwei bedeutende Meilensteine. Im Juli ihr 25-jähriges Jubiläum und bereits im Februar wurde die 30 Millionste Tonne PVC produziert.

…mehr
Passivhausfenster Enersign-Primus von Pazen

Profile für den FensterbauOffenporige Zellstruktur in schlagzähem Mantel

In der Kooperation zwischen Fensterbauer und Extrusionsspezialisten entstand ein Kunststoff-Profilsystem zur Herstellung von Integralrahmen für dreifach verglaste Passivhausfenster.

…mehr
Extrem vielseitig: TPU

Flexible WerkstoffeTPU mit breitem Eigenschaftsspektrum für die Extrusion

Neue Extrusionstypen thermoplastischen Polyurethane (TPU) mit besonderen mechanischen Eigenschaften und chemischer Beständigkeit stehen in einem breiten Härtebereich zur Verfügung.

…mehr
Geschäftsführer des GKV und seiner Trägerverbände v.l.:  Elmar Witten (AVK), Michael Weigelt (Tecpart), Oliver Möllenstädt (GKV), Klaus Junginger (FSK), Ralf Olsen (Pro-K), Ulf Kelterborn (IK). (Bild: GKV)

Kunststoffverbände organisieren sichFSK wird Trägerverband des GKV

Der FSK – Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane ist zum 1. Januar 2018 als fünfter Trägerverband dem Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) beigetreten.

…mehr

Bildergalerie der Woche

Die 3DPC Finalisten 2018 stehen fest