DM 302/303

Für die individuelle Mischung

Eine neue Zweikomponenten-Dosier- und Mischanlage für den Einsatz im teilautomatischen oder automatischen Betrieb zum Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen kann unterschiedlichen Materialien im Wechsel verarbeiten.

Die 3- Komponenten-Version der Maschine ermöglicht den Betrieb mit unterschiedlichen Materialien. So kann ein Dichtungsmaterial und ein Kleber im Wechselbetrieb aufgetragen werden. Diese zukunftsorientierte Technologie sieht die Möglichkeit zur Verwendung fast aller Präzisionsmischköpfe vor, wie auch den umweltfreundlichen Mischkopf MK400, der mit seiner Hochdruckwasserspülung keine Lösungsmittel mehr benötigt. Der Betrieb ist innerhalb vorhandener Fertigungslinien möglich oder als Stand-Alone-System.

Fakuma, Halle A5, Stand 5108

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Produkte Medizintechnik

Präzision für die Medizin

Werkstoffe anwendungsgerecht wählen und verarbeitenSo breit wie die medizintechnischen Anforderungen, so breit ist die Art der für Geräte, für ein- oder mehrfach eingesetzte Produkte sowie für im Körper verbleibende Produkte.

mehr...

Exako

Additiv-Dosierung ganz genau

Die Kombination aus bauartbedingt toleranzarmer Dosierung über das Kammervolumen mit einem gravimetrischen Dosiersystem in einem Gerät ist laut Anbieter nicht nur patentiert, sondern auch besonders präzise.

mehr...

Graviko XXL

Dosieren und Mischen in XXL

Ein gravimetrisches Dosier- und Mischsystem, das bis zu acht Rezepturen nacheinander verarbeitet und 24 Verarbeitungsmaschinen bedient, ersetzt die Kapazität von mehr als acht herkömmlichen gravimetrischen Geräten und soll dabei deutlich wesentlich...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite