Industrielle Trays für das Material Handling

Annina Schopen,

Thermogeformtes Schlüsselelement in der Logistik 4.0

Automatisierte Prozesse und die Digitalisierung in der Smart Factory benötigen kompatible und effektive industrielle Handlingsysteme. Thermogeformte Trays sind ein wichtiger Teil dieses Systems. Sie enthalten Produkte, schützen sie und sorgen für einen geordneten Warenfluss.

Das Tray ist mit individuellen Formen ausgestattet, die sich an mehr als ein Produkt anpassen und so den Transportschutz gewährleisten. © Ellepack

Der internationale Warenfluss folgt genauen Regeln zum Schutz der Produkte und der Personen, die am Handling und dem Transport der Ware beteiligt sind. Die Industrielogistik ist heute Teil der Wertschöpfungskette und umfasst sowohl manuelles als auch automatisiertes Handling.

Die Verlagerung der Teileproduktion von einem Ort zum anderen ist dabei ein fester Bestandteil in den verschiedenen Phasen der Verarbeitung eines Produktes und betrifft nicht nur den Transport von Produkten vom Lieferanten zum Kunden, sondern auch vom Subunternehmer zum Lieferanten.

Ein Beispiel für die logistische Komplexität ist die Automobilindustrie, wo jede Komponente für das Auto an oft sehr weit voneinander entfernten Orten unterschiedliche Prozesse und Transformationen durchläuft. Hier unterstützen Thermoformprodukte, um die Teile zu schützen und die Integrität der Produkte zu gewährleisten. Sie haben eine entscheidende Funktion im manuellen und automatisierten Material Handling und greift in die drei Hauptbereiche der Logistik ein, nämlich innerhalb des Unternehmens (In-house), in externe Prozesse (Outsource) und in die Auslieferung der Fertigprodukte (Delivery). Dabei steht es für eine Optimierung der Taktzeiten und eine Rationalisierung der Lagerräume.

Anzeige

Obwohl die moderne Industrie versucht, Prozesse so weit wie möglich zu standardisieren, müssen oft viele verschiedene Artikel und Komponenten gehandelt werden. Eine große Anzahl von Schalen unterschiedlicher Form und Größe, die jeweils für einen einzigen Artikel bestimmt sind, würden eine übermäßige Belastung darstellen.

Multifunktionale Traysfür verschiedene Artikel

Ellepack mit Sitz in Calcinate in Italien hat sich auf die Entwicklung von multifunktionalen Trays spezialisiert, die verschiedene Artikel handhaben können. Das Tray ist mit individuellen Formen ausgestattet, die sich an mehr als ein Produkt anpassen und so den Transportschutz gewährleisten. Für das Tiefziehen stehen viele Kunststoffe zur Verfügung, die unterschiedlich behandelt werden. Aus diesem Grund kann das thermogeformte Produkt in fast allen Fertigungsbereichen eingesetzt werden. Es bietet für unterschiedliche Bedürfnisse multifunktionale und skalierbare Lösungen in unterschiedlichen Produktionsbedingungen. Ebenso garantiere das Tiefziehprodukt eine Optimierung der Taktzeiten und eine Rationalisierung der Lagerräume, so der Hersteller.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstoffe

Flammwidrige Materialien zum Extrudieren

Sabic, ein Unternehmen der chemischen Industrie, hat mit Sabic PP Compound H1090 und Stamax 30YH611 zwei Kunststoffe eingeführt, die sich gut zum Extrudieren und Thermoformen von Plattenprodukten eignen und eine kostengüns-tige Alternative zum...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite