Leichtbau

Leichtbau aus Leipzig

Zur Fakuma will das Kunststoff-Zentrum Leipzig unter anderem Entwicklungen an Leichtbaustrukturen vorstellen, die für verschiedene Anwenderbranchen interessant sein können.

Neuartige Leichtbaustruktur – links: kompakte Struktur, rechts: zwei geschäumte Leichtbaustrukturen.

Die Innovationsstärke des Standortes Leipzig kennt viele Beispiele aus Vergangenheit und Gegenwart. So kommt beispielsweise das erste Großserienfahrzeug mit einer Fahrgastzelle aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff aus Leipzig.

Auf der Fakuma will das KuZ ihre Kompetenzen im Makro- und Mikrobereich in verschiedenen Technologiefeldern vorstellen. Dazu gehören unter anderem Entwicklungen bei Leichtbau, Mehrkomponententechnik, Mikrokunststofftechnologien, Verfahrenskombination Spritzgießen-PUR, Ultraschall-Schweißen und -nieten . Beim Thema Leichtbau warten die Ingenieure mit einer eigenen Lösung auf. Das Ergebnis sind verrippte, geschäumte Hybridbauteile mit besseren Leichtbaueigenschaften im Vergleich zur konventionellen Kreuzverrippung, die sich großserientauglich im One-Shot-Verfahren herstellen lassen. Das Akkreditierte Prüflabor sowie die zahlreichen Möglichkeiten der Mitarbeiterweiterbildung runden das Angebot ab.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Doppelwürfeltechnik

Mehr Etagen, Komponenten, Würfel

Um bis zu 30 Prozent sollen sich Kunststoffteile und montierte Einheiten dank innovativer Werkzeugtechnik produzieren lassen.Mehrkomponententechnik ist von der Spezialtechnik zum Standard avanciert. Trotzdem stellt sie nicht nur aufgrund weiter...

mehr...

Plasmatechnik für Kunststoffe

Unverbindbares verbinden

Es wächst zusammen, was eigentlich nicht zusammen passt: Ein spezielles Plasmaverfahren, das ohne Vakuum auskommt, ermöglicht beispielsweise innige Verbindungen von PP und PU-Schaum.Das auf einem Düsenprinzip basierende Openair-Plasmaverfahren...

mehr...

News zur Fakuma

Weniger Energie aufwenden

Energieeinsparung ist eines der Fokusthemen der Präsentation von Arburg zur Fakuma – bei Spritzgießmaschinen wie bei der ergänzenden Peripherietechnik.Spritzgießmaschinen, bei denen der Hersteller den besonders sparsamen Umgang mit der Energie...

mehr...

IML-Anlagen

Alles aus einer Hand

Spritzgießer profitieren von KomplettpaketenNach Übernahme der Battenfeld Spritzgießtechnik durch die Wittmann Gruppe bietet die Fakuma die erste Gelegenheit, im größeren Maßstab über das gesamte Produktangebot zu informieren – und die ersten...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite