Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formen + Schäumen>

Stabile Bauteile aus dem Drucker - Schlagzäh im 3D-Druck

Stabile Bauteile aus dem DruckerSchlagzäh im 3D-Druck

Ein neues Filament für die Additive Fertigung mittels Fused Deposition Modeling vor soll gegenüber bisherigen Werkstoffen eine deutlich höhere Schlagzähigkeit bieten.

sep
sep
sep
sep
Vergleich zu Wettbewerbs-PC

Das von Anbieter Sabic speziell für Flugzeug-, Konsumgüter- und Automobilanwendungen beworbene Produkt erweitert das Portfolio an Materialien für die Additive Fertigung, das bereits sechs Filamente für den Einsatz auf Stratasys Fortus Druckern und eine Reihe verstärkter Compounds für großformatige Anwendungen umfasst. Diese Materialien basieren auf leistungsfähigen technischen Polymeren, einschließlich Polycarbonat (PC), Polyetherimid (PEI), Acrylnitril-Butandien-Styrol (ABS) und Polyphenylenether (PPE).

Anwendungen, die mit dem neuen, hochschlagzähen Filament und anderen Materialien für die Additive Fertigung in bei Sabic in den USA und den Niederlanden gedruckt wurden sind unter anderem Teile aus vollständig amorphem PC, gefertigt per Selective Laser Sintering (SLS), und der Rumpfquerschnitt einer Yacht, konstruiert von Livrea Yacht und Autodesk. Sie entstand auf einem Big Area Additive Manufacturing (BAAM) Printer.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

VDMA-Mitgliederversammlung

Organisation 3D-DruckVDMA-Mitgliederversammlung Additive Manufacturing

Am 12. April 2018 fand bei Arburg die vierte Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Additive Manufacturing (AM) des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) bei Gastgeber Arburg statt.

…mehr
Polyamidpulver für den 3D-Druck sollen ähnlich gute Bauteileigenschaften ermöglichen, wie entsprechende PA-Spritzgießtypen. (Bild: Solvay, Resinex)

Schneller 3D-DruckPolyamidpulver für den 3D-Druck

Zu ähnlichen Eigenschaften wie von Spritzgussteilen soll der Einsatz speziell für das Lasersintern (SLS) entwickelter Polyamid-6-Pulver im 3D-Druck führen. 

…mehr
Wickelvorrichtung für Extrusionsprozesse im Labor, aber auch in der Herstellung von Filamenten für den 3D-Druck. (Bild: Brabender)

Wickler für die ExtrusionRundstränge und Schläuche im Labormaßstab sauber wickeln

Extrudierte Rundschläuche oder Rundstränge wickelt eine neue Vorrichtung nach dem Extrusionsprozess im Labormaßstab auf.

…mehr
Einlegen der 3D-gedruckten Normprobe

Materialprüfung3D-Druck – Ergebnisse und Anlagen prüfen

Materialprüfungen liefern Hinweise für Anlagenoptimierungen. Um die qualitativen Besonderheiten auszuloten sowie Drucker und Druckverfahren zu verbessern, hat ein großer Hersteller industrieller 3D-Drucker ein Prüflabor eingerichtet.

…mehr
3D-Formeinsatz aus Kunststoff

Wirtschaftlicher ProduzierenSpritzgießen mit 3D-gedruckten Werkzeugeinsätzen

Kleine und mittlere Serien wirtschaftlicher Produzieren. Werden nur kleine Losgrößen von einem Kunststoffteil benötigt oder befindet sich das Bauteil noch in der Entwicklung, kann der 3D-Druck helfen, Werkzeug- und Fertigungskosten einzusparen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen