Internet der DingeScan-Kopf für additive Fertigung und Mikrobearbeitung

Zur Messe Lasys in Stuttgart soll neuer Scan-Kopf in Serie gehen, der außer seiner Präzision besondere Eignung für die Einbindung in automatisierte Fertigungsumgebungen im Sinne von Industrie 4.0 und dem Internet-der-Dinge (IoT) bietet.