Beratung Werkzeug- und Formenbau

Forscher und Formenbau

Unter dem Motto „Innovation Werkzeugbau“ präsentierten sich acht Fraunhofer-Institute auf der Euromold 2008.

Auf dem Gemeinschaftsstand wurden in Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Forschung neue Technologien und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Werkzeug- und Formenbaus gezeigt. Messebesucher hatten die Gelegenheit zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch mit Unternehmen, Zulieferern und Kunden. Besonders kleinere Unternehmen sollten ermutigt werden, eine kostenlose Impulsberatung zu strategischen und technologischen Fragen in Anspruch zu nehmen.

Parallel zum Messeauftakt starteten die Werkzeugbau-Experten des Fraunhofer IPT zum nunmehr sechsten Mal den Wettbewerb „Excellence in Production“. Der Sieger wird Ende 2009 zum „Werkzeugbau des Jahres“ gekürt. Einsendeschluss für den Fragebogen ist der 3. April 2009. Informationen zu diesem Wettbewerb unter http://www.excellence-in-production.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

News

"Werkzeugbau des Jahres" geht in eine neue Runde

Mit dem Wettbewerb „Excellence in Production“ küren das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT seit zehn Jahren die besten Unternehmen der Werkzeugbau-Branche. Die Bewerbungsfrist für...

mehr...
Anzeige

Formenbau

Formen für die Welt

Komplexe Werkzeuge – von der Produktidee bis zur AbmusterungAnspruchsvollere Produktdesigns, Funktionsintegration und der Wunsch nach höherer Produktivität führen zu komplexeren Werkzeugen – die trotzdem mit hoher Zuverlässigkeit bei...

mehr...