DLC-beschichtete Auswerfer

Fast wie Diamant

WCC- und DLC-beschichtete Auswerfer sollen für verschleißarme und rückstandsfreie Produktionskomponenten sorgen.

Bei bestimmten Herstellungsprozessen, beispielsweise in der Medizin- und Lebensmitteltechnik sowie in Bereichen der Automobilindustrie, sind Werkzeuge mit rückstandsfreien und verschleißarmen Einzelteilen unverzichtbar. Für diese Verfahren bietet Drei-S-Werk WCC- und DLC (diamond like carbon)-beschichtete Auswerfer und Komponenten an, die im Trockenlauf oder bei Minimalmengenschmierung eingesetzt werden können. WCC und DLC sind in im PACVD-Verfahren hergestellte, nicht kristalline (amorphe) Kohlenwasserstoff-Schichten mit 50 bis 70-prozentigen Kohlenstoffanordnungen, ähnlich zu Diamant. Beide Schichten sind Gleitschichten auf Grafit-Basis und bieten laut Hersteller im Vergleich zu einer reinen Hartstoffschicht eine um 50 Prozent bessere Biegsamkeit. Während sich die DLC-Schicht durch eine nach Unternehmensangaben extremen Oberflächenhärte und einen besseren Reibwert auszeichnet, ist die WCC-Schicht weicher und daher besser zu bearbeiten. Sie reibt sich in den Gleitpartner ein und kann Unebenheiten an der Oberfläche ausgleichen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige