Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formenbau> Druckverteilung farblich darstellen

DruckmessfolieDruckverteilung farblich darstellen

Eine Folie, die die Druckverteilung zwischen zwei beliebigen Anschluss- oder Kontaktflächen erfasst, soll sich beim Spritzgießen als Hilfsmittel bei der Werkzeugjustierung und -abdichtung eignen.

sep
sep
sep
sep
Druckmessfolie: Druckverteilung  farblich darstellen

Will John Bozelli, Inhaber der Injection Molding Solutions, in seinen Ausbildungsseminaren die Unterschiede zwischen einer guten und einer schlechten Formtrennnahtjustierung demonstrieren, greift er auf eine dünne Kunststofffolie zurück, die die Druckverteilung zwischen zwei Anschluss- oder Kontaktflächen per Farbveränderung anzeigt. Die Folie wird fest geklemmt und um die Formtrennnaht platziert. Nach Angaben des Anbieters Sensor Products soll sie besonders in Kombination mit Bläuungsmitteln eignen, die der Formenbauer traditionell anwendet.

Platziert man die Folie zwischen zwei aufeinandertreffenden Oberflächen, so heißt es, verändere sich ihre Farbe sofort und nachhaltig proportional zum Istdruck. Die genaue Druckgröße könne leicht ermittelt werden, in dem man die daraus resultierende Farbintensität mit einer Farbrefenzkarte vergleiche. Eine intensive Schulung oder entsprechende Geräteausrüstung sei nicht erforderlich. Die Folie, so der Anbieter, zeige den Druck zwischen 0,14 und 3000 kg/cm² auf und ist für acht Druckbereiche lieferbar.

Anzeige

In der Spritzgießfertigung könne mithilfe der Folie sicher gestellt werden, dass Formtrennnähte sauber zusammen laufen und dass die Entlüftungsöffnungen offen sind. Bei der Prüfung neuer oder gebrauchter Formen erweise es sich als gutes Instrument zur Fehlerdiagnose, um Formgrate, verbrannte Stellen und andere Fehler, die sich auf die Formtrennnaht beziehen, aufzuspüren.
Anwendung finde die Folie beim Spritzgießen, Spritzblasformen, Spritzprägen, Metallspritzgießen, bei der Gas- und Wasserinjektionstechnik und anderen Gießverfahren, wo es um zwei zusammen passende Metalloberflächen geht. Ebenso könne die Oberflächendruckverteilung bei Klemmverbindungen, Schraubverbindungen, Werkzeugen, Verbundstoffen, Laminierpressen, Walzspalten, Dichtungen, Heißsiegeln und anderer Anwendungen bestimmt werden. Die Folie ist vorgesehen für den Temperaturbereich zwischen 5 und 35 Grad Celsius, kam jedoch auch bei Temperaturen über 148 Grad Celsius bereits zum Einsatz. Mit einer Dicke von 0,1 oder 0,2 Millimeter passe sich die Folie an gekrümmte Oberflächen an, sei in Folienform oder als Rolle lieferbar und könne nach Bedarf zugeschnitten werden, so der Hersteller.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Pressure Blocks sollen die Steifigkeit der Aufspannplatte erhöhen und die Temperaturverteilung verbessern. (Bild: HRS)

Spritzgießen mit kompakteren WerkzeugenSchön schlank – und stabil

Geringere Nestabstände ermöglicht die neue Bauform einer bereits bekannten Heißkanaldüse, während Pressure Blocks bezeichnete Druckplatten für eine signifikante Versteifung des Werkzeugs und für das optimale Temperaturprofil über das gesamte Heißkanalsystem sorgen sollen.

…mehr
Trockeneisstrahlgerät

Eiskalt gereinigtTrockeneisstrahlen leicht gemacht

Aufgrund des kompakten Aufbaus und einfacher Handhabung soll sich ein neues Trockeneisstrahlgerät besonders für den industriellen Einsatz eignen. Das 48,5 Kilogramm schwere Gerät lässt sich an jeden beliebigen Ort manövrieren.

…mehr
Notrufsystem, dass am Arm getragen wird

Schneller werden im FormenbauCAM-Einsatz beschleunigt die spanende Bearbeitung

Mit einer durchschnittlichen Losgröße von 100 stehen die Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme (OKW) vor speziellen Anforderungen. Einen Teil der daraus resultierenden Probleme löst das Unternehmen mit Hilfe eines CAM-Systems.

…mehr
Thermomechanisches Modell

Formenbau effizienter gestaltenPräzise simulieren – Fehler vermeiden

Simulationswerkzeuge gehören in der Entwicklung ab einem bestimmten Komplexitätsgrad der Produkte fast zum Standard, um den Formenbau zu optimieren – hinsichtlich der Bauzeit, noch mehr aber, um die Konstruktion zu optimieren und Nacharbeiten zu minimieren.

…mehr
Modulares Nadelverschlusssystem

Hochwertige Oberflächen erzeugenFließkontrolle beim Spritzgießen mit neuen Möglichkeiten

Beim VDI Kongress wurden unter anderem Möglichkeiten der verbesserten Fließkontrolle bei großflächigen Spritzgießbauteilen gezeigt. Eine neue Version der Fließkontrolltechnologie, Synflow3, ist die Weiterentwicklung von Synventive.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen