Heißkanal-Einbauregler

Leistungsteil ist auch schon drin

Ein integriertes Leistungsteil vereinfacht Einbau und Service eines neuen Einbau-Heißkanalreglers für maximal 48 Zonen.

Zum Einbau in Kunststoffspritzgießmaschinen wurden neue Heißkanalregler für maximal 48 Zonen entwickelt, die nach Bedarf mit Regelkarten für je 6 Zonen bestückt werden. Neu ist das integrierte Leistungsteil für 16 Ampere pro Zone auf der Regelkarte. Das verringert den Aufwand für Installation und Service. Die Regler lassen sich direkt über die Maschinensteuerung bedienen, dafür stehen verschiedene Schnittstellen zur Verfügung.

Der maschinenseitig einzubauende Gehäuserahmen bietet neben Last- und Thermofühleranschlüssen lediglich ein Schnittstellenmodul und ein Netzteil für die Regelkarten. Somit kann mit geringem Aufwand maschinenseitig der Einsatz von 48 oder 96 Zonen vorbereitet werden. Durch den modularen Aufbau kann der Anwender die Zahl der benötigten Regelstellen dem jeweiligen Produktionsauftrag anpassen. Nicht benötigte Regelkarten lassen sich laut Hersteller in wenigen Sekunden entnehmen und an anderer Stelle einsetzen. Im Fehlerfall ist nur die betroffene Regelkarte auszutauschen.

Die genaue, selbstoptimierende Regelung soll den problemlosen Einsatz an allen gebräuchlichen Heißkanalsystemen ermöglichen. Für sicheren Betrieb und optimalen Schutz der angeschlossenen Regelstellen sorgt die Überwachung der Fühler- und Lastkreise.

Anzeige

Einbaufreundlich zeigt sich die Gehäuserückseite mit Schraubklemmen für Last, Fühler und Hauptversorgung. Über den Schnittstellenstecker wird die Regeleinheit mit dem Bedienteil verbunden. Das erleichtert dem Service-Personal die Arbeit erheblich, Fachkenntnisse sind dazu nicht erforderlich. Auch das fällt unter das Thema Kosteneinsparung.


Fakuma, Halle B1, Stand 1010

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fernwartung

Fernwartung online

Heißkanalregler an die Fernwartung anbinden kann bei Problemen zu schnelleren und kostengünstigeren Lösungen führen. Funktionieren soll das anschlussfertig gelieferte Modul PSG Remote so einfach und zuverlässig wie eine Fernbedienung.

mehr...

MCS-Serie

Heißkanalregler mit Ampel

Trotz vielfältiger Konfigurations- und Steuerungsmöglichkeiten sollen die Heißkanalregler einer neuen Generation besonders sicher und komfortabel in der Bedienung sein.Eingeflossen in eine neue Baureihe von Heißkanal-Regeln sind laut Anbieter...

mehr...
Anzeige

Spritzgieß-Navi

Heißkanäle für hochwertige Anwendungen

Hochfachige Anwendungen und optische Ansprüche an den Anspritzpunkt stellen besondere Anforderungen an Heißkanäle und Regelungstechnik.Vor allem für Anwendungen in der Medizintechnik entwickelt, ermöglicht eine neue Düsenbaureihe für die seitliche...

mehr...
Anzeige

TTC-Regler

Heißkanalregler kann mehr

Die „Intelligenz“ der Regeltechnik steckt zunehmend in der Software. Und manchmal sogar ein wenig mehr davon als üblich.Nach diesem Motto hat Gammaflux seinen Temperaturreglern für Heißkanalsysteme neue Funktionen...

mehr...

Heißkanal-Temperaturregler

Im Preis gesenkt

Dank neuer Technologien sind Heißkanal-Temperaturregler jetzt günstiger zu haben. Dies war auf der Fakuma zu hören.Eine kräftige Preissenkung auf alle Heißkanal-Temperaturregler gab Gammaflux bekannt. Der Abschlag liege bei den größten und...

mehr...

Heißkanalregler

Regler kompakt untergebracht

Dank kompakter Einschubtechnik passen jetzt bis zu zehn statt bislang acht Heißkanalregler in ein klassisches 19‘‘-3HE-Gehäuse.Produktionsfläche kostet Geld und ist dem entsprechend knapp. Anlässlich der Fakuma 2008 hat PMA mehrere neue...

mehr...