Heißkanaldüse Z3145/...Valve Shot

Mit heißer Nadel

Als spezielle Entwicklung für anspruchsvolle Verarbeitungsaufgaben in der Medizin- und Verpackungstechnik werden neue Heißkanaldüsen propagiert.

Durch anschnittnahe Nadelführung und minimierten Nadelhub sei aufgrund der konstruktiven Auslegung dieser Düse eine hohe Lebensdauer des Anschnitts garantiert. Vorzugsweise ist Valve Shot, wie die neue Heißkanaldüse Z3145/... von Hasco heißt, zur Verarbeitung von Polyolefinen und Styrolen in einem Schussgewichtsbereich von 5 bis 25 Gramm geeignet. Bei einem vorderen Passdurchmesser von nur 10 Millimeter, einem Düsenkörperdurchmesser von 16,5 und fein abgestuften Düsenlängen von 80 bis 140 Millimeter, ließen sich nicht nur enge Nestabstände realisieren, sondern auch ungünstig gelegene Anspritzpositionen problemlos erreichen.

Das neue Nadelverschlussystem der Lüdenscheider Firma ermögliche eine optimale Prozesskontrolle. Gleichzeitiges Füllen aller Kavitäten werde durch das simultane Aufziehen der Nadeln unter anstehendem Druck garantiert. Optimale Nachdruckübertragung sei ebenso gewährleistet wie die sichere Vermeidung von Fadenzug und Nachlaufen der Schmelze. Sichergestellt sei außerdem durch austauschbare Heizungen und Thermofühler die hohe Wartungsfreundlichkeit dieser Heißkanaldüsen. Durch die flexible Lage des Heizungsabgangs lassen sich die Düsenkomponenten nach Ziehen der Formplatte auf der Maschine wechseln. Damit auch entfalle eine Demontage des Werkzeugs. Stillstands- und Wartungszeiten werden dadurch ebenfalls erheblich verkürzt. Ebenso sind die Nadeln ohne Demontage des Heißkanalverteilers von hinten einstellbar und auf der Maschine zu wechseln. Standardmäßig werden die Düsen in Verbindung mit den pneumatischen Nadelventilen Z10750/... als Einheit geliefert. Und was da an Optionen möglich ist, erfahren Sie auf Rückfrage über unseren Leser-Service.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heißkanaldüse

Heißkanal ohne Temperatureinschränkung

Die neue Variante einer Nadelverschlussdüse soll aufgrund der Baugröße und Dichtungstechnik Vorteile gegenüber bisher üblichen Lösungen bieten. Mit neuer Dichtungstechnik soll die Düse NI (Nadelverschluss integriert) verschiedene Vorteile bieten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgussqualität

Viele Formnester – eine Qualität

Beim Spritzgießen mit einer hohen Zahl von Formnestern und offenen Düsen ist eine toleranzarme Temperaturführung für jede Kavität über den gesamten Zyklus eine Voraussetzung für gleichmäßig gute Füllungen sowie einen sauberen Abriss bei der...

mehr...