Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formenbau>

Hochwertige Oberflächen erzeugen - Fließkontrolle beim Spritzgießen mit neuen Möglichkeiten

Prüfen von Elektroden- und Bauteilkontur...Formenbau: Digitalisierung weiter treiben

Pro Jahr durchlaufen etwa 50 bis 60 Spritzgießwerkzeuge die Fertigung bei Fassnacht, davon etwa 40 Prozent 2K-Werkzeuge. Die Kunden kommen aus unterschiedlichen Branchen.

CAD-CAM-Technologien und Datendurchgängigkeit in die NC-Programmierung gehören für die meisten Formenbauer inzwischen zum Alltag. Das Unternehmen Fassnacht, in Bobingen bei Augsburg ansässiger Hersteller von Spritzgießwerkzeugen, hat nun auch eine Fräs- und Senkerodierzelle ‚Chameleon‘ in seine 3D-Prozesse integriert.

…mehr

Hochwertige Oberflächen erzeugenFließkontrolle beim Spritzgießen mit neuen Möglichkeiten

Beim VDI Kongress wurden unter anderem Möglichkeiten der verbesserten Fließkontrolle bei großflächigen Spritzgießbauteilen gezeigt.

sep
sep
sep
sep
Modulares Nadelverschlusssystem

Eine neue Version der Fließkontrolltechnologie, Synflow3, ist die Weiterentwicklung der 2-Geschwindigkeiten-Nadelöffnungssteuerung von Synventive für hochwertige Oberflächen beim Kaskadenspritzgießen. Es bietet dem Anwender mehr Möglichkeiten und eine neue, benutzerfreundliche Bedienoberfläche, um sichtbare Defekte an sequentiell gefüllten Bauteilen zu vermeiden. Hinzugefügt wurde die Funktion zum Stoppen und Halten der Verschlussnadel an jeder Hubposition, um Familienwerkzeuge zu balancieren oder mehrfach angebundene Bauteile zu füllen. Auch mehrere Nadelbewegungen in einem Zyklus sind jetzt programmierbar, was die Möglichkeit eröffnet, Kaltkanäle vorzufüllen oder differentielle Nachdruckphasen bei komplexen Bauteilanwendungen zu fahren.

Ein entscheidender Vorteil von Synflow3 sei die einfache Testmöglichkeit an einem entsprechend vorbereitetem hydraulischem SVG+-Nadelverschlusssystem. Wenn sich bei diesem Test herausstellt, dass die Steuerung den Prozess oder die Bauteilqualität positiv beeinflusst, kann die Technologie am bestehenden System nachgerüstet werden. Anwender müssen sich nicht mehr vorab für eine Fließkontroll-Technologie entscheiden, ohne im Vorfeld zu wissen, ob sie sie auch wirklich benötigen.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Gummiraupenkette Trackman XP

German Innovation Award 2018Achtfach prämiert

Beim German Innovation Award hat Continental insgesamt acht Preise für Produktinnovationen aus verschiedenen Produktbereichen erhalten.

…mehr
Leichtbaulösungen

Automobilzulieferung boomtRöchling mit weiterhin starkem Wachstum

Mit mehr als 11 Prozent Umsatzwachstum im Jahr 2017 auf etwa 1,841 Milliarden Euro meldet die Unternehmensgruppe Röchling das achte Geschäftsjahr in Folge mit einem Plus. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich um 10,4 Prozent auf 9733(zum 31.12.2017).

…mehr
Lenkungskreis der Global Scientific Association of Advanced Carbon Fibres

Internationale Forschung in DresdenForschungsnetzwerk zu Karbonfasern in Dresden gegründet

Internationale Wissenschaftler haben Anfang Mai 2018 in Dresden das internationale Forschungsnetzwerk „Global Scientific Association of Advanced Carbon Fibres“ gegründet.

…mehr
Smart-Parking-Sensoren

Intelligenz in den Verkehr bringenKunststoff gegen Parkplatz-Suchverkehr

Dauerhaft hohe Robustheit und ungestörte Datenkommunikation waren die Grundanforderungen an die Kunststoffe, aus denen die schweizerische IEM-Gruppe Parksensoren produziert, die auf Parkflächen und Straßen installiert werden.

…mehr
PP-Sandwichbauteil

Wirtschaftlichkeit und RecyclingfähigkeitSandwichstrukturen automatisch verarbeiten

In der Luft- und Automobilindustrie (Stichwort: Elektromobilität) sind Leichtbaukonzepte gefragt. Denn geringeres Gewicht bedeutet weniger Energieverbrauch, was letztlich Kosten einspart und die Belastung der Umwelt reduziert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen