zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Compact Shot

Tief und eng

Tief und eng

Für schwierige Anspritzpositionen wie die innenliegende Anbindung langer Artikel und bei engen Nestabständen stehen Düsen mit 18 Millimeter Kopfdurchmesser zur Verfügung, der noch weiter verringert werden kann.

Die Düsenbaureihe Compact Shot ist durch ihre lange, schlanke Bauart geignet für schwierige Anspritzpositionen. Der Passdurchmesser der vorderen Düsenspitze liegt bei 7 Millimeter. Sie ist verfügbar in Längen zwischen 80 und 180 Millimeter. Zudem gibt es eine Variante mit neu gestalteter Kupferspitze und größerem Massekanal. Das führt zur Reduktion von Druckverlusten und ermöglicht die Verarbeitung von Standardkunststoffen. Ebenfalls neu ist laut Anbieter der Typ mit einer TZM-Düsenspitze. Diese Molybdän-Sonderlegierung vereine Verschleißwiderstand, Warmfestigkeit und Wärmeleitfähigkeit. Damit kommt diese Düse bei technischen Kunststoffen vorteilhaft zum Einsatz. Die Nadelverschlussvariante macht die Baureihe komplett. Die besondere Konstruktion der Düsenspitze hält die Nadel über den gesamten Hub in der Führung und minimiert dadurch den Verschleiß an Nadelführung und Nadel, was die Lebensdauer des Anschnitts deutlich erhöht, die Wartungsaufwendungen minimiert und somit die Stückkosten senkt.

Alle Ausführungen werden in zwei Bauformen angeboten. Eine Variante für die Standardmontage, die andere für die Frontmontage, bei der die komplette Düse auf der Spritzgießmaschine ausgewechselt werden kann, was Wartungs- und Stillstandzeiten deutlich reduziert.

Anzeige


K 2010, Halle 1, Stand A23

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News zur K

Spezielles für die Medizintechnik

Speziell auf medizintechnische Anwendungen zielen Weiterentwicklungen von speziellen Düsen und Steuerungseinheiten.Mit der Baureihe HPS III-MH stellt Ewikon ein nach eigenen Angaben gleichermaßen variables wie kosteneffizientes Mehrfachdüsenkonzept...

mehr...
Anzeige

HPS III-MH Düsenbaureihe

Der Winkel macht’s

Für die direkte Seitenanspritzung stehen dank neuer Düsenbauformen – nach Anbieterabgaben – einzigartige Anspritzoptionen zur Verfügung. Nadelverschlussversion erweitern die EinsatzmöglichkeitenEine Anspritzgeometrie mit seitlicher...

mehr...

Düsen für den Spritzguss

Die Düse macht’s

Spezialitäten und Standardwerkstoffe besser verarbeitenAn der Schnittstelle von Material und Form steht beim Spritzgießen die Düse. Sie beeinflusst maßgeblich die Qualität der Teile und die Effizienz der Produktion.

mehr...

Baureihe 04 E01

Klein und heiß

Die Auswahl an Düsen im kleineren Bereich wird größer: Zwei neue Typen in mehreren Verschlussvarianten sind angekündigt.Eine neue kleine Düse mit den beiden Massekanaldurchmessern von 4 und 5,6 Millimeter soll das Programm eingeschraubter Düsen bei...

mehr...