Normalien im Formenbau

Zweistufenauswerfer automatisch produziert

Der Meyke Zweistufenauswerfer in kompakter Bauform kann ziehend für die Entformung mit Abstreiferplatte, aber auch schiebend für die Entformung mit innenliegenden Schiebern genutzt werden und ermöglicht den Einbau ohne herausstehende Komponenten.

Zweistufenauswerfer mit robuster Bauweise. © Meyke

Die zweigeteilte Fahrhubsteuerung lässt sowohl sehr lange als auch sehr kurze Hübe zu – und das bei geringem Verschleiß. Dank der im Freispalt mitlaufenden Sperrhülse findet lediglich eine kurze Ausklinkphase beim Erreichen der gewünschten Position statt, unabhängig vom Verfahrweg.

Die umlaufende Verriegelung mit fünf massiven Kugeln sorgt für eine gleichmäßige Verriegelung mit hohen Standzeiten. Dabei verhindert ein Tellerfederpaket mögliche Kollisionen: Das Verriegelungselement kann ausweichen und fädelt sich automatisch wieder in den Betriebsablauf ein.

Per Datenaustausch für CAD will der Hersteller die vereinfachte Übermittlung der Anwenderspezifikationen voranbringen. Das soll die Lieferung einbaufertiger Auswerfer erleichtern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige