Schläuche für den Formenbau

Schläuche online konfigurieren

Der erstmals zur Fakuma 2018 präsentierte Online-Schlauchkonfigurator hat den Sprung in die Praxis absolviert. Inzwischen steht ein breites Spektrum von Schläuchen und Zubehör zur Verfügung.

Online lassen sich verschiedene Schläuche für den Formenbau konfigurieren und zur schnellen Lieferung bestellen. © Mouldpro

Ein undichter Schlauch am Werkzeuge kann den Prozess und damit die Maschine schnell zum ungeplanten Stillstand bringen. Ersatzmaterial für den jeweiligen Einsatzzweck liegt aber nicht unbedingt am Lager. Um in dieser Situation, aber auch im ganz „normalen“ Werkzeugbau schnelle Lösungen zu schaffen, wurde der Online-Schlauchkonfigurator entwickelt.

Mit wenigen Klicks können Kunden das notwendige Schlauchmaterial online konfigurieren. Im ersten Schritt werden die Temperatur und das gewünschte Medium ausgewählt. Entsprechend der Auswahl kann der notwendige Schlauchdurchmesser eingegrenzt werden. Definiert wird anschließend das notwendige Material. Im nächsten Schritt erhält der Nutzer Vorschläge für passende Anschlusskupplungen. Hier kann er, unterschieden nach Schlaucheingang und -ausgang, die Kupplungen entsprechend der notwendigen Kupplungsgrößen und -formate wählen. Die Definitionen der Länge und Stückzahl beenden bereits die Bestellkonfiguration.

Wird die Bestellung ausgelöst, liefert Anbieter Mouldpro das Schlauchmaterial nach einem zertifizierten Prozess komplett montiert an die angegebene Adresse. Der Hersteller weist darauf hin, dass der Konfigurator über mehrere Hundert Kombinationsmöglichkeiten bietet. Damit sei gewährleistet, dass die gängigen Standards im Markt komplett bedient werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wirtschaftlicher Formenbau

Klinkenzüge nach Maß

Kundenspezifische Anfertigungen, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, Sonderabmessungen bei allen Varianten – mit einem umfangreichen Repertoire an Klinkenzügen bietet Strack Norma seinen Kunden Vorteile hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Internationaler Formenbau

Neuer COO bei Haidlmair

Mit Beginn des Geschäftsjahres 2020/21 am 1. April hat Heinz Klausriegler die Position des COO beim Formenbauer Haidlmair im österreichischen Nußbach erweitert. Er führt somit in einer Doppelspitze mit Mario Haidlmair, der weiterhin als CEO fungiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige