FVK-Werkstoffe

Glasfaserverstärkte Leichtbaukomponenten

Kalt härten mit Licht

In den Branchen Mobilität, Transport und Bauwesen werden immer häufiger Leichtbaukomponenten eingesetzt und der Bedarf an großflächigen Bauteilen aus Faserverbundkunststoffen wächst beständig. In einem Forschungsprojekt des Fraunhofer IPT ist eine Produktionsanlage für ein kalthärtendes Faserverbundhalbzeug entstanden, die den Produktionsprozess beschleunigt und gleichzeitig Energie und Ressourcen einspart.
mehr...
Anzeige

Carbon- und SMC-Bauteilproduktion

Kaum Verschnitt mit Winkelschnitt

Nachhaltig produzieren heißt Ressourcen schonen und wertvolle Rohstoffe so effizient wie möglich nutzen. Mit seiner Tapelegeanlage Fiberforge und der vollautomatischen SMC-Schneid- und Paketieranlage bietet Dieffenbacher zwei Lösungen, die den Materialverbrauch bei der Produktion von Carbon- und SMC-Bauteilen reduzieren.

mehr...
Anzeige

Leichter und kostengünstiger

Batteriekonzept für die E-Mobilität

Ein Hauptaugenmerk der Entwickler von Elektrofahrzeugen ist die Vergrößerung der Reichweite. Erweiterte Batteriekapazitäten und eine effiziente Energierückgewinnung müssen realisiert werden. Zweiter Ansatzpunkt ist die Gewichtsreduktion der Fahrzeugkomponenten. Ein Konsortium aus Forward Engineering, Evonik, Lion Smart, Lorenz Kunststofftechnik und Vestaro hat dazu einen neuen Ansatz für den Leichtbau entwickelt.

mehr...

Verbundwerkstoffe

Koffer aus Kohle

Die chinesische Gepäckmarke Tupus hat einen neuen Kohlefaser-Koffer herausgebracht. Der 25-Zoll-Koffer hat Vorder- und Rückenschalen aus thermoplastischen Verbundwerkstoffen, die die Aufprallleistung erhöhen und sowie das Design aufwerten sollen.

mehr...

Vollkunststoff-Pedal

Auf die Bremse steigen – mit Kunststoff

Rund 50 Prozent leichter als eine vergleichbare Stahlausführung soll das komplett aus Kunststoff gefertigte Bremspedal sein. Multiaxialen Faserlagenaufbau in Kombination mit hochsteifen Tapes bringen hohe Biege- und Torsionsbelastbarkeit, der Herstellprozess durch Hybrid Molding die Großserientauglichkeit.

mehr...

Verstärkte Werkstoffe

Neuer AVK-Vorstand ist gewählt

Die Mitgliederversammlung der AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, hat ihren Vorstand für die Amtsperiode 2020 bis 2023 gewählt. Nachfolger des Vorstandsmitglieds Tilman Schultz, Geschäftsführer Cemo, der nicht mehr zur Wahl stand, wurde Gerhard Lettl, Geschäftsführer der C. F. Maier Europlast.

mehr...

Fasern und Beflockung

TITK-Tochter Smartpolymer baut aus

Der jüngste Spross der TITK-Gruppe Rudolstadt braucht mehr Platz: Bis Mitte 2020 errichtet die Smartpolymer eine Produktionshalle für rund 2,4 Millionen Euro. Smartpolymer wurde 2014 gegründet, um Neuentwicklungen aus dem Thüringischen Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung industriell verfügbar zu machen. 

mehr...
141 Einträge
Seite [1 von 8]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite