FVK-Werkstoffe

Leichtbau im Automobil

Felge aus Carbon-Verbundwerkstoff

Sabic, Kringlan Composites und andere Partner aus der Industrie arbeiten an der Weiterentwicklung der nach Unternehmensangaben ersten thermoplastischen Felge aus Carbon-Verbundwerkstoff. Basis ist der patentierten Werkstoff Ultem von Sabic und die ebanfalls patentierte Technologie zur dreidimensionalen Verarbeitung von Verbundwerkstoffen von Kringlan.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Bayrischer Staatspreis 2013

Ausgezeichnete Leichtbauteile aus CfK

Was einmal mit dem Bootsbau begann, bietet heute Leichtbaulösungen für verschiedene Branchen vom Maschinenbau über die Automatisierung bis zur Medizintechnik. Die im Unternehmen Avantgarde Technologie zu sehenden Bauteile und Baugruppen wie Roboterarme, Rotoren und Boote haben jedenfalls alle eines gemein: Sie wurden in Kohlefasertechnik hergestellt.

mehr...

Fakuma

Geschnitten – nicht am Stück

Kohlenstoff können als Verstärkungsfasern erstaunliche mechanische Eigenschaftsänderungen der Basiswerkstoffe bewirken. Wenn Sie mit den richten Schlichten versehen sind und sich so optimal mit der Matrix verbinden.

mehr...

ITHEC

Was neue CF-Strukturen anders macht

Carbonfaserverstärkte Strukturen mit thermoplastischer Matrix

Leichtbaustrukturen aus Duroplasten mit eingebetteten Kohlenstofffasern haben sich bewährt. Dennoch suchen die Hersteller von Flugzeugen, Automobilen und Rotorblättern für Windenergieanlagen (WEA) nach Alternativen, die sich schneller, höher automatisiert und kostengünstiger herstellen lassen.

mehr...

Fahrzeugeinrichtung CfK

Schrankwand aus CfK

Derzeit stehen beim Einsatz kohlefaserverstärkter Kunststoffe im Fahrzeugbau überwiegend Karosserieteile im Fokus. Andere sind schon weiter und können sich demnach für Schöner Wohnen bewerben.

Genauer gesagt geht es um Einrichtungen von Nutzfahrzeugen mit Realen und Ordnungssystemen.

mehr...

CFK-Flachbahnen

CFK-Halbzeuge für den Fahrzeugbau

3,2 Meter breite Bahnen schaffen neue Möglichkeiten
Composite-Materialien sind einer der Schlüssel zum Leichtbau von Fahrzeugen. Erstmals ist es nach Unternehmensangaben nun gelungen, Carbonfaser-Kunststoff (CFK) in einem kontinuierlichen Flachbahn-Herstellungsverfahren und in Breiten bis 3,20 Meter zu produzieren.
mehr...

FVK-Werkstoffe

Lifestyle, Leichtigkeit und Design

Ticona zeigt mit dem Rinspeed Concept Car wie es geht
Zum zweiten Mal in Folge arbeitete Ticona beim Bau eines wegweisenden Elektrofahrzeugs mit dem Schweizer Unternehmen Rinspeed zusammen. Die 1979 gegründete Concept-Car-Schmiede stellte im Frühjahr 2011 wieder ein neues Konzeptfahrzeug mit Zukunftspotenzial auf dem Genfer Autosalon vor.
mehr...

Composite-Leichtbau-Team

Leichtbau mit Kunststoff

Gruppe für systematische Entwicklungsarbeiten gegründet
Um bereits vorhandene Faserverbundtechniken speziell hinsichtlich von Leichtbau-Anwendungen weiter zu entwickeln und die Vorteile der verschiedenen Systeme konsequent zu nutzen, hat die BASF eine eigenes Spezialistenteam zusammengestellt.
mehr...

CFK-Verarbeitung

Kohlefaser effizienter nutzen

Von der Entformungsgeschwindigkeit und der Montagetechnik hängt die Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Kohlefaser verstärkter Bauteile in der Serienproduktion ab. Hier gibt es Verbesserungsbedarf.

Kohlefaserverstärkte Kunststoffe versuchen die Automobilbauer verstärkt zur Gewichtsreduzierung einzusetzen.

mehr...
137 Einträge
Seite [6 von 7]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite