Große Duroplastplatten

Isolationswerkstoff für große Trafos

Mit den Dimension 3150 x 3150 Millimeter bietet der Isolationswerkstoff Trafoboard eine Basis zur Produktion größerer, leistungsstärkerer ölgefüllter Hochspannungstransformatoren.

Auf der Cwieme 2015 in Berlin wurden erstmals Plattformen für ölgefüllte Hochspannungstransformatoren in der neuen Dimension gezeigt. (Quelle: Röchling Engineering Plastics)

Der Werkstoff verbindet laut Anbieter günstige elektrische und mechanische Eigenschaften mit hoher chemischer Reinheit und engen Toleranzen. Gegenüber polyester- und kaseinverklebten Isolationswerkstoffen biete das phenolharzverklebte Trafoboard höhere mechanische Festigkeit und besseres Trocknungsverhalten. Beim Zerspanen werde kein Styrol freigesetzt. Basis sind hoch verdichtete Pressspan-Tafeln aus reinem Zellstoff, die mit Hilfe einer phenolbasierten Verklebung dauerhaft miteinander verbunden sind. Die neue Werkstoffdimension erweitert das Angebot großer Konstruktions- und Isolationsbauteile für den Einsatz in ölgefüllten Leistungstransformatoren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite