Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> FVK-Werkstoffe>

Metallsubstitution Fahrzeugbau - Hinterachsgetriebe-Querträger aus Polyamid serienreif

CFRTP-CompositesLeichtbau bei optisch anspruchsvollen Anwendungen

Folien und Platten aus endlosfaser-verstärktem thermoplastischem Verbundwerkstoff

Covestro beginnt mit der Großserienfertigung eines Endlosfaser-verstärkten thermoplastischen Verbundwerkstoffs. Dazu wurde die Produktionskapazität deutlich erweitert und das fränkische Markt Bibart zu einem Standort für Hightech-Werkstoffe ausgebaut.

…mehr

Metallsubstitution FahrzeugbauHinterachsgetriebe-Querträger aus Polyamid serienreif

Weniger Schwingungen und Geräusche bei hoher Crashsicherheit und rund 25 Prozent Gewichtseinsprung soll der Wechsel von Aluminium zu Kunststoff beim anspruchsvollen Funktionsbauteil für die S-Klasse bringen.

sep
sep
sep
sep
Leichtbau-Getriebequerträger

Der Hinterachsgetriebequerträger baut Mercedes-Benz in Fahrzeugvarianten mit Allradantrieb – mit Ausnahme der AMG-Fahrzeuge – ein. Als eine zentrale Komponente der Hinterachse stützt es Kräfte und Momente des Hinterachsgetriebes ab. Hauptwerkstoff des von Contitech entwickelten Bauteils ist ein glasfaserverstärktes Polyamid der Ultradur-Reihe der BASF.

Im Vergleich zu Ausführungen aus Aluminiumdruckguss sei die Neukonstruktion etwa 25 Prozent leichter. Hohe Festigkeit, eine gute schwingungs- und geräuschmindernde Wirkung und hohe Crashsicherheit werden als weitere Vorteile der Metallsubstitution angeführt.

Erfahrungen mit dieser Technologie resultieren beispielsweise aus der seit 2006 realisierten Produktion von Lagern aus Polyamid. Dazu gehören hochbelastbare Motorlager, die laut Hersteller im Jahr 2013 mit dem Jahresvolumen von mehr als drei Millionen Stück gefertigt wurden.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Simulationswerkzeug

SimulationswerkzeugSchäumsimulation von Polyurethansystemen für den Autoinnenraum

Die BASF bietet jetzt einen zusätzlichen Service für Polyurethansysteme im Automobilinnenraum an. Das BASF-Simulationswerkzeug Ultrasim® ist erweitert worden.

…mehr

NewsBASF: Preiserhöhung

Terluran-Commodities, Styrolux und Polystyrol teurer

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Composites-Anwendungen

Dosieren in der FvK-ProduktionComposites-Bauteile effizienter produzieren

Die Composites Fachmesse JEC diente als Plattform zur Präsentation von Anlagentechniken zum präzisen Dosieren bei der Produktion von Faserverbundbauteilen dienen.

…mehr

Innovationen fördernAVK-Innovationspreis 2018 – Bewerbungsfrist endet

Noch bis 13. April 2018 nimmt die AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe Bewerbungen um den Innovationspreis 2018 zum Thema Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) / Composites entgegen. Ausgeschrieben sind drei Kategorien.

…mehr
Class-A Kotflügel von Magna Exteriors

Kunststoffe innen und außenNeue Leichtbaumöglichkeiten im Automobil

Polypropylen (PP) basierte Produktneuentwicklung einschließlich der Typen Fibremod Carbon Fibre Polypropylene (CFPP) und Daploy High Melt Strength (HMS) sollen im Rahmen der VDI Konferenz für Plastics in Automotive Engineering (PIAE) präsentiert werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen