Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> FVK-Werkstoffe>

Kunststoff für Komfort - Composit-Blattfedern für weitere Fahrzeuge

CFRTP-CompositesLeichtbau bei optisch anspruchsvollen Anwendungen

Folien und Platten aus endlosfaser-verstärktem thermoplastischem Verbundwerkstoff

Covestro beginnt mit der Großserienfertigung eines Endlosfaser-verstärkten thermoplastischen Verbundwerkstoffs. Dazu wurde die Produktionskapazität deutlich erweitert und das fränkische Markt Bibart zu einem Standort für Hightech-Werkstoffe ausgebaut.

…mehr

Kunststoff für KomfortComposite-Blattfedern für weitere Fahrzeuge

Volvo verbaut leichte Composit-Querblattfedern nach Einführung beim SUV XC90 vor einigen Monaten jetzt auch in der Limousine S90 und dem Kombi V90.

sep
sep
sep
sep
Volvo V90

Das zweikomponentige Matrixharzsystem Loctite Max 2 auf Polyurethanbasis sei das entscheidende Element für die Entwicklung dieser Blattfeder, die Benteler-SGL im High Speed Resin Transfer Molding (Hochgeschwindigkeits-RTM-Verfahren) herstellt. Bis Ende 2017 könne die Stückzahl von 200.000 erreicht werden.

Bei allen drei Fahrzeugtypen ermögliche die in die Hinterachsaufhängung integrierte Querblattfeder eine Gewichtsersparnis von 4,5 Kilogramm im Vergleich zu herkömmlichen Stahlschraubenfedern. Die Blattfeder trage außerdem zu einem ruhigeren Fahrverhalten und einem verbesserten NVH(Noise, Vibrasion, Harshness)-Verhalten bei. Darüber hinaus ragt die quer eingebaute Blattfeder im Gegensatz zu Schraubenfedern nicht so weit in den Kofferraumbereich hinein, sodass mehr Stauraum entsteht.

Hinterachse mit Querblattfeder

Die Erfahrung und das Prozess-Know-how von Henkel in Bezug auf das RTM-Verfahren seien Voraussetzungen gewesen, um kurze Zykluszeiten für die Großserienproduktion von Compositbauteilen zu erreichen. Dank der niedrigen Viskosität fülle die eingesetzte Loctite-Variante die Werkzeugform schnell aus und durchdringe die Fasern, ohne deren Positionierung zu beeinträchtigen. Auch die schnelle Aushärtung – deutlich schneller als Epoxidharze – trage zur Verkürzung der Produktionszeit bei.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Gummiraupenkette Trackman XP

German Innovation Award 2018Achtfach prämiert

Beim German Innovation Award hat Continental insgesamt acht Preise für Produktinnovationen aus verschiedenen Produktbereichen erhalten.

…mehr
Leichtbaulösungen

Automobilzulieferung boomtRöchling mit weiterhin starkem Wachstum

Mit mehr als 11 Prozent Umsatzwachstum im Jahr 2017 auf etwa 1,841 Milliarden Euro meldet die Unternehmensgruppe Röchling das achte Geschäftsjahr in Folge mit einem Plus. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich um 10,4 Prozent auf 9733(zum 31.12.2017).

…mehr
Lenkungskreis der Global Scientific Association of Advanced Carbon Fibres

Internationale Forschung in DresdenForschungsnetzwerk zu Karbonfasern in Dresden gegründet

Internationale Wissenschaftler haben Anfang Mai 2018 in Dresden das internationale Forschungsnetzwerk „Global Scientific Association of Advanced Carbon Fibres“ gegründet.

…mehr
Smart-Parking-Sensoren

Intelligenz in den Verkehr bringenKunststoff gegen Parkplatz-Suchverkehr

Dauerhaft hohe Robustheit und ungestörte Datenkommunikation waren die Grundanforderungen an die Kunststoffe, aus denen die schweizerische IEM-Gruppe Parksensoren produziert, die auf Parkflächen und Straßen installiert werden.

…mehr
PP-Sandwichbauteil

Wirtschaftlichkeit und RecyclingfähigkeitSandwichstrukturen automatisch verarbeiten

In der Luft- und Automobilindustrie (Stichwort: Elektromobilität) sind Leichtbaukonzepte gefragt. Denn geringeres Gewicht bedeutet weniger Energieverbrauch, was letztlich Kosten einspart und die Belastung der Umwelt reduziert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen