Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> FVK-Werkstoffe>

Solvay will Large Tow-Kohlenstofffasern produzieren

Studenten im internationalen WettbewerbHelikopter-Designstudie setzt auf Leichtbau

Ephemeron in der Computeranimation

Studenten des PFH Hansecampus Stade haben in einem Wettbewerb der American Helicopter Society den zweiten Platz belegt. Ihre Aufgabe war es, eine Designstudie für ein helikopterähnliches Fluggerät zu entwickeln, das 24 Stunden in der Luft bleiben kann.

…mehr

Unternehmensübernahme im LeichtbauSolvay will Large Tow-Kohlenstofffasern produzieren

Solvay meldet den Abschluss der Übernahme der European Carbon Fiber GmbH (ECF), Hersteller hochwertigen Precursors auf der Basis von Polyacrylnitril (PAN) für „Large Tow“-Kohlenstofffasern mit 50.000 Filamenten. 

sep
sep
sep
sep

Mit dieser Akquisition will das Unternehmen den Einsatz carbonfaserverstärkter Verbundwerkstoffe für Automobilanwendungen sowie in weiteren Bereichen vorantreiben.

Die Akquisition ergänzt laut Unternehmen das Portfolio an Pitch- und Pan-basierten Fasern. Damit wolle sich Solvay künftig als einer der weltweit führenden Hersteller von Verbundwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt- sowie die Kraftfahrzeugindustrie und industrielle Marktsegmente etablieren. Die vertikale Integration in den Bereich der Large Tow-Kohlenstofffaser Technologie ermögliche die kostengünstige, langfristige Lieferung von Verbundwerkstoffen.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CFK-Valley Stade Convention

LeichtbauCFK-Valley Stade – Vorträge einreichen

Bis 30. November 2015 können Beiträge unter dem Leitthema „Carbon and Mobility“ zur CFK-Valley Stade Convention (15. und 16. Juni 2016) eingereicht werden. Das Fachforum im Umfeld kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe nutzen laut Veranstalter jährlich rund 400 Besucher aus Industrie, Forschung und Politik.

…mehr
Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises

Leichtbau im AutomobilAVK-Arbeitskreis Endlosfaserverstärkte Halbzeuge

Am 1. Juli 2015 fand in Frankfurt/M. die Auftaktveranstaltung zum AVK-Arbeitskreis „Endlosfaserverstärkte thermoplastische Kunststoffe im Automobilbereich“ stattgefunden.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Museum of the Future

Kunststoffe am BauStudie und Arbeitsgruppe: Composites in Bau und Infrastruktur

Das AZL gründet eine Workgroup zum Thema Composites in Gebäuden und im Infrastrukturbereich. Das AZL hat eine Markt- und Technologiestudie abgeschlossen, die neue Potenziale für Composite-Technologien in Bau- und Infrastrukturmärkten identifiziert hat.

…mehr
SUV-Frontends

Leichtbau im AutoSpritzgegossene SUV-Frontends lokal verstärkt

Endlosfaserverstärkte thermoplastische Verbundwerkstoffe haben großes Anwendungspotenzial als Einleger zur lokalen Verstärkung spritzgegossener Bauteile.

…mehr
Ephemeron in der Computeranimation

Studenten im internationalen WettbewerbHelikopter-Designstudie setzt auf Leichtbau

Studenten des PFH Hansecampus Stade haben in einem Wettbewerb der American Helicopter Society den zweiten Platz belegt. Ihre Aufgabe war es, eine Designstudie für ein helikopterähnliches Fluggerät zu entwickeln, das 24 Stunden in der Luft bleiben kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen