Röntgenkameras von Sikora

Annina Schopen,

Live-Materialtests und Rohrmessungen

Wie sich Kunststoffmaterial zuverlässig sortieren lässt, demonstriert der modular entwickelte Purity Scanner Advanced von Sikora auf der Fakuma. Neben optischen 25 µm hochauflösenden Kameras, die Black Specks und Verfärbungen detektieren, sorgt eine Röntgenkamera für die Erkennung metallischer Kontaminationen.

Auf dem Messestand können Besucher:innen kleine Mengen an Granulaten, Flakes oder Prüfplatten mit dem Inspektions- und Analysesystem Purity Concept V auf Verunreinigungen untersuchen lassen. © Sikora

Je nach Material und Bedarf entscheidet der Kunde, wie viele und welche Kameratypen zum Einsatz kommen. Gängige Systeme am Markt verfügen über maximal zwei optische Kameras. Durch den Einsatz einer dritten Kamera im Sikora-System wird eine deutlich höhere Detektionsrate erzielt.

Auf dem Messestand können Besucher:innen außerdem kleine Mengen kristalliner und amorpher Granulate, Flakes oder Prüfplatten mit dem Inspektions- und Analysesystem Purity Concept V automatisch auf Verunreinigungen untersuchen. Das System eignet sich für reproduzierbare Laboranwendungen und erkennt schwarze und farbige Kontaminationen ab einer Größe von 50 µm sowie Verfärbungen. Die Analyse erfolgt in weniger als einer Minute, inklusive Prüfzertifikat und HSV-Farbkarte der erkannten Farbabweichungen.

Im Bereich Extrusion stellt Sikora das Centerwave 6000/250 zur Messung von Rohren im Durchmesserbereich von 32 bis 250 mm während der Fertigung auf der Basis von Millimeterwellentechnologie vor. Alle Dimensionen des Rohres, wie der Durchmesser und die Wanddicke werden über 360 Grad des Rohrumfangs in Echtzeit bestimmt und visualisiert. Die gewonnenen Messdaten ermöglichen eine automatische Regelung der minimalen Wanddicke unter Berücksichtigung der Standardabweichung der Extrusionslinie. In der Linie ermöglicht das System eine lückenlose, verlässliche Qualitätskontrolle sowie eine automatische Regelung.

Anzeige

Fakuma, Halle A6, Stand 6110

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Temperaturwechselprüfung

Die Zukunft der Rohrprüfungen

Ein weltweit einzigartiger Prüfstand am Kunststoff-Zentrum SKZ setzt neue Maßstäbe bei der Temperaturwechselprüfung von Rohrleitungssystemen. Das System spart bis zu 25 Prozent Energie und liefert eine hohe Genauigkeit bei den Prüfergebnissen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite