Mobiles Messsystem

Mobil messen und scannen in 3D

Nicht nur im Prototypenbau sind exakte Vermessungen von Bauteilen erforderlich. Ein mobiles Messsystem soll auch das Digitalisieren von Produkten mit glänzenden Oberflächen.

Unternehmen die Spritzgießen oder Stanzen, müssen mit Schrumpf- und Rückfederungseffekten zurechtkommen, die das Realisieren der konstruktiv vorgegebenen Geometrien erschweren. Durch vollständige Vermessung der Teile und der Werkzeuge mit 3D-Scans lässt sich herauszufinden, inwiefern diese Effekte die betroffenen Teile beeinflussen. Die Ergebnisse eines 3D-Scans liefern einen Einblick während des sich wiederholenden Prozesses zur Konstruktion der Werkzeuge. Außerdem hilft die genaue Überwachung der Formengeometrie und der Fertigung der entsprechenden Teile, repetitive Konstruktionsschritte zu vermeiden. So entstehen Fertigungsteile, die den CAD-Referenzen entsprechen.

Die mobilen 3D-Messtechniksysteme von Creaform erfassen die Abmessungen von Kunststoffformen und Prototypen und stellen laut Hersteller alle für die Konstruktion oder Änderung des Kunststoffteils erforderlichen Informationen bereit. Der portable 3D-Scanner Handyscan, der optische Scanner Metrascan und das mobile 3D-Koordinatenmesssystem Handyprobe erzeugen demzufolge reproduzierbare, hochauflösende 3D-Daten und liefern komplette STL-Modelle unabhängig von der Messumgebung. Selbst glänzende Kunststoffteile könne das Metrasscan 3D problemlos digitalisieren.

Anzeige


Fakuma, Halle B3, Stand 3223

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Timeview

Optimierungspotenziale schneller finden

Übersicht in die Fertigung bringenWirklich genial wird es meist, wenn es einfach ist. Nur ein Messwerkzeug reicht demnach, mehr Transparenz in Prozesszeiten zu bringen. Die Folge, Maschinen können gezielter und effizienter genutzt werden.

mehr...
Anzeige

PCI Base 1000

PC-Messdatenerfassung

Ein Konzept, in dem der Anwender seine individuelle Messkarte als integriertes System selbst zusammenstellen kann, soll außer der Flexibilität besonders günstige Kosten bieten.Durch Auswahl geeigneter Messmodule, mit denen die zwei Steckplätze der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite