Wanddickenmessung

pb,

Tragbares Messgerät für Kunststoffverpackungen

Das kompakte Gerät Mini-Test FH von Elektrophysik ist ein tragbares Messgerät für Messungen bis zu 24 Millimeter Wanddicke. Die ergonomische Gehäuseform sowie die einfache Handhabung machen es zum idealen Messwerkzeug in der Produktion und im Qualitätslabor.

Robustes Wanddickenmessgerät Mini-Test FH. © Elektrophysik

Messungen mit Mini-Test FH ergeben innerhalb kürzester Zeit Aufschluss über verschiedenste Wanddicken. Die Messeinrichtung besteht aus einer Steuer- und Anzeigeeinheit und einem über Kabel verbundenen Sensor. Durch die breite Palette von anschließbaren Sonden lassen sich vielfältige Messaufgaben lösen.

KI-basierte Schnellkalibrierung und direkter Datenimport

Alle anschließbaren Sensoren arbeiten mit dem SIDSP-Verfahren (Sensor-integrierte digitale Signalverarbeitung). Die Übertragung der bereits digital verarbeiteten Messwerte vom Sensor an die Auswerteeinheit sorgt für höchste Genauigkeit. Und durch die innovative KI-basierte Schnellkalibrierung kann durch nur einen Tastendruck innerhalb von weniger als zehn Sekunden eine Nullkalibrierung für jeden Sensor und Kugeldurchmesser durchgeführt werden, somit erhöht sich die Genauigkeit der Messwerte um 50 Prozent.

Für die Datenübertragung an einen PC oder direkt in ein CAQ-System bietet Mini-Test FH verschiedene Schnittstellen: Einzelne Messwerte sowie die gesamte Statistik können per USB, RS-232C oder Bluetooth übertragen werden. Als besonderes Feature ermöglicht Mini-Test FH über eine USB-Tastatur-Emulation die direkte Übertragung von Messwerten in ein Excel-Sheet oder alle andere Auswertesoftware.

Anzeige

Große Auswahl an Sensoren und intuitive Bedienung

Zur Abdeckung der verschiedensten Messaufgaben steht eine Auswahl an Sensoren mit diversen Messbereichen, Referenzkugeln und -drähten sowie unterschiedlichen Bauformen zur Verfügung, die für besondere Messaufgaben modifiziert wurden.

Das zerstörungsfrei messende Gerät ist intuitiv bedienbar und erzielt präzise Messergebnisse auf allen unmagnetischen Materialien, ungeachtet der Größe und Form. Auch Messungen an scharfen Kanten, engen Durchmessern und komplexen Geometrien sind mit dem Mini-Test-FH-Gerät problemlos durchführbar. Die Visualisierung der Messergebnisse erfolgt dank 4,3-Zoll-Farbbildschirm mit einer Auflösung von 800 mal 480 Pixeln. Die Steuereinheit ist mit einem integrierten Gummirand zum Schutz und für besseren Halt sowie mit klappbarem Aufsteller versehen.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Die Einsatzbereiche des Gerätes liegen sowohl in der Verpackungsindustrie bei Kunststoffbehältern und -flaschen für chemische Stoffe, Reinigungsmittel und Schmierstoffe als auch im Bereich Lebensmittelverpackungen und Verpackungen für medizinische Produkte.

Im Rahmen der Qualitätskontrolle kann das Mini-Test-FH zum Beispiel bei der Produktion von PET-Flaschen durch die Anpassung der Wanddicke an die Sollvorgabe zu einer Einsparung von mehreren Tonnen Material pro Jahr führen. Auch die Einhaltung von Mindestwandstärken zur Vermeidung von Ausschuss und möglichen Reklamationen kann mit dem Mini-Test FH optimiert werden.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Temperaturwechselprüfung

Die Zukunft der Rohrprüfungen

Ein weltweit einzigartiger Prüfstand am Kunststoff-Zentrum SKZ setzt neue Maßstäbe bei der Temperaturwechselprüfung von Rohrleitungssystemen. Das System spart bis zu 25 Prozent Energie und liefert eine hohe Genauigkeit bei den Prüfergebnissen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite