zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Glossfix 60

Glänzende Aussichten

Mit besonders geringer Baugröße soll ein neues, vielfältig einsetzbares Glanzmessgerät punkten.

83 × 46 × 30 Millimeter misst das laut Hersteller weltweit kleinste Glanzmessgerät. Damit seien präzise Sofortmessungen von matten bis spiegelglänzenden Oberflächen möglich. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Von Lackierungen auf Blechen und Holzwerkstoffen bis eben zu Kunststoff. Für die Messwertaufnahme ist kein Kabel erforderlich. Die Batterie versorgt das Gerät und reicht nach Herstellerangaben für rund 10.000 Messwerte. Das Gerät ist auch für den Außeneinsatz bei Temperaturen zwischen –10 und 60 Grad Celisus geeignet. Das hintergrundbeleuchtete Display ermöglicht das einfache Ablesen. Der Köcher mit integriertem Messstandard für die automatische Kalibrierung gehört zum Lieferumfang. Die Messwerte lassen sich im Gerät speichern und statistisch auswerten beziehungsweise per USB- oder RS232-Anschluss an einen PC übertragen. und beispielsweise mit Excel auswerten.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News zur Control

Den richtigen Ton treffen

Geräte, Software und Tools für das exakte und nachprüfbare Messen von Farbe und Glanz spielen während der Control eine wichtige Rolle.Den richtigen Farbton und Glanzgrad zu treffen ist angesichts der Vielfalt an Materialien und...

mehr...

Picogloss

Glänzende Messung auf kleinen Teilen

Marktübliche Glanzmessgeräte bedienen sich einer recht großen Messöffnung und Messfläche, so dass deren Messergebnis ein Durchschnitt der variierenden gemischten Eindrücke ist.Das Verfahren ist im Prinzip sachgerecht, stößt bei Kleinteilen aber an...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bewitterungstests in Deutschland

Alle Wetter!

Das laut Atlas weltweit größte kommerzielle Bewitterungs-Testlabor hat Atlas Material Testing Solution am 11. April 2017 in Linsengericht am Rand des Rhein-Main-Gebiets offiziell in Betrieb genommen. 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Funktionale Additive

Gegen Kratzen beständig

Beständigkeit des Werkstoffs steuern und objektiv beurteilen. Optisch hochwertige Oberflächen nach langer Nutzung – das ist auch bei Kunststoffen möglich, wenn Additive und Füllstoffe richtig gewählt werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite