Recyclingwerkstoffe

Borealis übernimmt Recycler MTM Plastics und MTM Compact

Borealis gab die vollständige Übernahme der deutschen Kunststoff-Recyclingunternehmen MTM Plastics GmbH und MTM Compact GmbH bekannt. MTM ist nach eigenen Angaben einer der größten europäischen Hersteller von Post-Consumer-Polyolefin-Rezyklaten. Die Geschäftsführer der beiden Schwesterunternehmen sollen ihre Positionen beibehalten, um die Kontinuität des Geschäfts sicherzustellen.

Der deutsche Recyklierer MTM wird Mitglied der österreichischen Boralis-Gruppe. (Bild: Borealis)

Als Branchenführer bekennt sich Borealis nach eigenen Angaben zu den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft und sieht die Wiederverwertbarkeit von Polyolefinen als strategischen Bestandteil des Geschäfts. In den letzten Jahren seien die Aktivitäten im Zusammenhang mit Recycling und Nachhaltigkeit kontinuierlich vorangetrieben worden. Dazu gehören Werkstoffe aus dem Post-Consumer-Recycling (PCR) unter der Marke Daplen sowie Designs für Recyclingaktivitäten, wie das „Voll-Polyethylen-Laminat”, das nichtrecyclebare mehrschichtige Verpackungen ersetzt, sowie Polypropylen mit hoher Schmelzfestigkeit, das leichter wiederverwertbar ist als vergleichbare Materialien.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite